Slim Booster Erfahrungen Testbericht – Kann man mit Leucin wirklich abnehmen ?

Bei den Slim Booster Kapseln handelt es sich um Fatburner, welche von der Anivia Swiss Pvt Ltd vertrieben werden. Der Hauptsitz dieser Firma befindet sich in Indien. Eine Zweigstelle des Unternehmens in der Schweiz.

Slim Booster – Start Transforming – Testbericht

Laut Angaben des Herstellers sollen die Diätpillen den Körper entgiften und den Stoffwechsel ankurbeln und somit zu einer Gewichtsabnahme führen.

Nach dem Artikel und einem kleinen Exkurs in die Biochemie unseres Körpers, könnt ihr selbst beurteilen, ob diese Diätpillen tatsächlich funktionieren oder ob es sich hierbei nur um einen Fake handelt, der euren Geldbeutel schlanker macht.

Um die Wirkung zu bestätigen bzw. zu widerlegen, müssen wir uns erst einmal die Inhaltsstoffe von Slim Booster etwas genauer ansehen.

Slim Booster Inhaltsstoffe

Hauptbestandteil von Slim Booster ist Leucin.

Was ist Leucin ?

Leucin ist eine essentielle Aminosäure. Im Gegensatz zu nicht-essentiellen Aminosäuren, kann der Körper diese nicht selbst herstellen und muss sie über die Nahrung zu sich nehmen.

Leucin gehört zu den verzweigtkettigen-Aminosäuren (engl. BCAAs: Branched-chain amino acids).

Leucin ist besonders für Kraftsportler relevant, da sich diese Aminosäure positiv auf die Proteinsynthese auswirkt und somit den Muskelaufbau fördert.

Doch kann man mit Leucin auch abnehmen ?

Laut einer Studie des Herstellers soll durch die Einnahme von Leucin der UCP3 Anteil in den Mitochondrien erhöht werden und zu einer gesteigerten Stoffwechselaktivität führen.

Was sind UCP3 ?

UCP3 gehören zu den sog. Entkopplerproteinen und wurde erst 1997 entdeckt. Obwohl schon Studien mit Mäusen und Dsungarischen Hamstern (keine Ahnung was das für Tiere sind) durchgeführt wurden, ist die genaue Funktion von UCP3 bisher noch nicht bekannt.

Über UCP1 habe ich hier schon einen ausführlichen Artikel geschrieben.

UCP1 (Thermogenin) befindet sich in den Mitochondrien im braunen Fettgewebe.

In den Mitochondrien (den Kraftwerken unserer Zellen) wird normalerweise ATP (Energie) produziert.

UCP1 entkoppelt nun die Fettsäureoxidation und verhindert somit, dass ATP produziert wird.

Das Tolle dabei ist, dass dieses Entkopplerprotein nun aus dem Fett einfach Wärme erzeugt.

Diese Steigerung der Thermogenese ist mit einem erhöhten Kalorienverbrauch verbunden

Slim Booster wissenschaftliche Studien

Laut einer Studie der University of Tennessee  verlor die Testgruppe unter Zugabe von Leucin im selben Zeitraum doppelt so viel Fett, wie die Placebogruppe

Das entspricht sogar der Wahrheit. Doch schaut euch einfach mal die genauen Zahlen an.

Placebogruppe Erhaltungsgruppe
Zugabe von Leucin 2,25 Gramm 2,25 Gramm
Fettabbau Dauer 12 Wochen -1,12 ± 0,36 kg 0 kg
Fettabbau Dauer 24 Wochen -1,82 ± 0,70 kg 0 kg

Die Gruppe, welche Leucin bekam hat innerhalb von 12 Wochen ca. 1 Kg Fett verloren

WOW !

Das sind in der Woche sagenhafte 15 Gramm Fett, das entspricht einem Eßlöffel Olivenöl.

Lohnt es sich bei diesem geringen Fettabbau wirklich diese teuren Pillen zu kaufen ?

Der Gewichtsverlust kann auch auf den sättigenden Einfluss von Leucin und insbesondere von Proteinen zurückzuführen sein.

Leucin soll angeblich auch auf den Hypothalamus, das Sättigungszentrum im Zwischenhirn, wirken.

Wer mit Leucin abnehmen will, dem empfehle ich eher einen Shake mit allen essentiellen Amionosäuren, wie z.B. den Reduxan Drink.

Dieser Drink enthält auch Leucin, Valine, Isoleucine und zusätzlich alle für den Körper lebensnotwendigen Aminosäuren und sorgt aufgrund seiner Zusammensetzung für eine langanhaltende Sättigung. Außerdem beinhaltet der Reduxan Drink auch HCA aus der Garcinia Cambogia Pflanze.

Hier geht´s direkt zu Reduxan

 

 

Weitere Informationen über den Redxuan Drink findet ihr hier

Der zweite Inhaltsstoff von Slim Booster ist Garcinia Cambogia.

Garcinia Cambogia ist eine Frucht, welche in Afrika, Asien und Australien beheimatet ist.

In Indien wird Garcinia Cambogia, wegen seiner gesundheitsfördernden Eigenschaften als Heilmittel und in der indischen Küche als beliebtes Würzmittel eingesetzt.

Das HCA (Hydroxycitric acid) auf deutsch Hydrozitronensäure oder Hydrocitrat Säure auch Tamarindensäure genannt, welches  aus der getrockneten Schale von Garcinia Cambogia gewonnen wird, soll sich positiv auf den Zuckerstoffwechsel auswirken, indem es das Enzym ATP-Citrat-Oxalacetat-Lyase hemmt.

Das Enzym ATP-Citrat-Oxalacetat-Lyase wird benötigt, um überflüssige Kohlenhydrate in Fettsäuren umzuwandeln.

Allerdings ist die Wirkung von HCA umstritten und ein positiver Effekt trat nur bei der Zuführung einer sehr hohen Dosierung von mindestens 2800 mg HCA in den wissenschaftlichen Studien auf.

Dosierungen zwischen 1000 und 1500 mg führten in den Studien zu keiner Veränderung bezüglich des Körpergewichts.

Ich persönlich würde daher eher auf Carb Blocker zugreifen, welche bereits im Darm die Enzyme blockieren, die für eine Aufnahme von Zucker in den Blutkreislauf verantwortlich sind.

So muss man erst gar nicht pharmakologisch in den Stoffwechsel eingreifen und die bösen Kohlenydrate + Fette landen in der Toilette anstatt auf unseren Hüften, da sie unverdaut ausgeschieden werden.

Hier geht’s zu den besten und wirkungsvollsten Carb Blockern

Mein Favorit unter den Carb Blockern ist Meratol, da diese Abnehmpille Extrakte aus dem Feigenkaktus enthält, welcher Fett + Kohlehydrate aus der Nahrung binden kann.

Hier geht´s direkt zu meinem Testsieger

 

Slim Booster Nebenwirkungen

Ist Slim Booster gefährlich und schädlich für die Gesundheit ?

Nein. Nebenwirkungen sind bei Slim Booster keine bekannt

Slim Booster Stiftung Warentest

Die Stiftung Warentest hat Slim Booster bisher nicht getestet.

Wo kann man Slim Booster kaufen ?

Slim Booster kann man nur direkt beim Hersteller bestellen.

Bei Amazon, in der Apotheke oder in Drogeriemärkten, wie dm, Müller oder Rossmann ist Slim Booster nicht erhältlich.

Was kostet Slim Booster ?

Preisvergleich

1 Dose (Monatskur) kostet 39,99 Euro
2 Dosen (2 Monats Kur) kostet 69,99 Euro
3 Dosen (3 Monats Kur) kostet 89,99 Euro

Slim Booster Kritik

Auch wenn die Inhaltsstoffe von Slim Booster nicht gesundheitsschädlich sind, so ist der hohe Preis nicht gerechtfertigt.

100 mg HCA (Garcinia Gambogia) pro Kapsel sind vollkommen wirkungslos und Leucin würde ich eher Form eines günstigeren Proteinshakes in höherer Dosierung, als in Form einer kleinen Diätpille einnehmen.

Auch die Werbekampagnen der Firma sind sehr fragwürdig. So wurde auf Facebook und Instagram berichtet, dass Sarah Lombardi  mit der Slim Booster Kur abgenommen hat und sogar die Pro7 Sendung „Galileo“ wurde zu Vermarktungszwecken missbraucht.

Slim Booster Bewertung

Aufgrund der aktuellen Studienlage und der zu geringen Dosierung der Wirkstoffe, kann ich diese Abnehmtabletten nicht empfehlen.

Da unser Metabolismus (Stoffwechsel) auf einem sehr komplexen System beruht, welches sich nicht so einfach pharmakologisch manipulieren lässt, sind fast alle frei verkäuflichen Fatburner wirkungslos.

Wenn man abnehmen will, sollte man einfach nur darauf achten, dass die Energiebilanz im negativen Bereich ist.

Das erreicht man entweder durch eine verminderte Kalorienzufuhr oder durch Fettbinder bzw. Kohlenhydratblocker, welche dafür sorgen, dass die „Kalorien“ erst gar nicht in unseren Stoffwechsel gelangen.

Einer meiner Favoriten ist daher das Reduxan System, da Reduxan ein Fettbinder + Kohlenydratblocker enthält.

Der Fettbinder aus Chitosan heftet sich bereits im Magen an die aufgenommenen Nahrungsfette. Diese sind dann zu groß, um vom Darm in den Blutkreislauf absorbiert zu werden.

FAZIT : Die Fette und die Kohlenyhdrate werden einfach unverdaut ausgeschieden.

Der Reduxan Drink sorgt zudem für ein langanhaltendes Sättigungsgefühl, was wiederum zu einer verminderten Nahrungsaufnahme führt.

Hier geht´s direkt zu Reduxan


Reduxan

Hier gehts´zu meinem ausführlichen Testbericht über Reduxan

Summary
Review Date
Reviewed Item
Slim Booster
Author Rating
21star1stargraygraygray

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.