Uncategorized

Neo Drops Erfahrungen Testbericht – kann man mit diesen N Drops Tropfen wirklich abnehmen?

In diesem Beitrag findest du einen ausführlichen Faktencheck über die Neo Drops (Neo Tropfen) Ich habe die Inhaltsstoffe anhand von wissenschaftlichen Studien analysiert, um herauszufinden, ob und wie diese Neo Drops funktionieren. Bei meinen Recherchen habe ich nur unabhängige Studien und Fakten berücksichtigt und keine, die vom Hersteller in Auftrag gegeben wurde.

Es ist bald wieder soweit und das neue Jahr beginnt.

Laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov aus dem letzten Jahr haben 34 % der Deutschen Abnehmen als Neujahrsvorsatz. Das entspricht etwa 27 Millionen Menschen. Damit ist Abnehmen der mit Abstand beliebteste Neujahrsvorsatz in Deutschland.

Die Umfrageergebnisse zeigen, dass Abnehmen ein wichtiges Gesundheitsziel für viele Menschen in Deutschland ist. Übergewicht und Adipositas sind nicht nur ein ästhetisches Problem, sondern auch ein ernstzunehmendes Gesundheitsrisiko. Übergewichtige Menschen haben ein erhöhtes Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes, Krebs und andere chronische Krankheiten.

Laut einer Studie der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) haben 2022 rund 1,5 Millionen Menschen in Deutschland Medikamente zum Abnehmen eingenommen mit steigender Tendenz.

Die große Popularität dieser Hilfsmittel zum Abnehmen hat jedoch auch ihre Schattenseiten und ruft viele unseriöse Anbieter auf den Plan.

Aus diesem Grund ist es von großer Notwendigkeit solche Produkte kritisch zu hinterfragen und zu bewerten.

Neo Drops – sind diese N-Drops wirklich das neue Wundermittel zum Abnehmen?

Um diese Frage zu beantworten habe ich mir diese Neo Tropfen selbst bestellt und werde nun die Inhaltsstoffe anhand von wissenschaftliche Studien und Fakten genau analysieren und abschließend bewerten.

Neo Drops Inhaltsstoffe – Zutaten

Ich beginne nun mit dem für mich persönlich spannendsten Wirkstoff in den N-Drops.

Choline Bitartrate – was ist das?

Cholinbitartrat ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das aus Cholin und Weinsäure besteht.

Cholin ist ein Vitamin-ähnlicher Nährstoff, der für eine Vielzahl von Körperfunktionen wichtig ist, darunter die Bildung von Acetylcholin, einem wichtigen Neurotransmitter, den Fettstoffwechsel, die Gesundheit der Leber und die Gesundheit des Gehirns.

Weinsäure ist eine organische Säure, die in vielen Lebensmitteln vorkommt, darunter Weintrauben, Äpfeln, Zitrusfrüchten und Granatäpfeln.

Wie kann man mit Cholinbartratat abnehmen?

Auf die fettbindende Wirkung von Cholin bin ich vor einiger Zeit über einen sehr interessanten Artikel in der Zeitung „WELT“ aufmerksam geworden.

Quelle: https://www.welt.de/kmpkt/article204392416/Harvard-Studie-Ein-fluessiges-Salz-soll-uns-kuenftig-beim-Abnehmen-helfen.html

Laut dem Artikel haben Forscher der Harvard University ein flüssiges Salz namens CAGE entwickelt, das die Fettaufnahme im Körper verringern könnte.

Was ist CAGE eigentlich genau?

CAGE ist ein flüssiges Salz, das aus den beiden Verbindungen Cholin und Geranat besteht. Geranat ist ein pflanzliches Molekül, das in Granatäpfeln vorkommt und antioxidative und entzündungshemmende Eigenschaften hat.

Die Forscher der Harvard University haben CAGE ursprünglich entwickelt, um die körpereigene Aufnahme von Medikamenten zu verbessern. Sie stellten jedoch fest, dass bestimmte Moleküle nicht auf das Salz reagierten.

In Kombination mit CAGE wurden einige Moleküle überhaupt nicht vom Körper aufgenommen.

Die Forscher vermuteten, dass CAGE sich an bestimmte Moleküle anheftete und sie daran hinderte, vom Körper absorbiert zu werden. Im Fall von Fett zum Beispiel könnte CAGE sich an die Fettmoleküle binden und verhindern, dass diese den Magen-Darm-Trakt verlassen.

Die Forscher testeten ihre Hypothese in einer Studie an Ratten. Die Ratten erhielten entweder eine fettreiche Diät oder eine fettreiche Diät plus CAGE. Die Ratten, die CAGE erhielten, nahmen trotz fettreicher Ernährung 12 % weniger zu als die Ratten ohne CAGE.

Die Behandlung mit CAGE war bei den Ratten gut verträglich und verursachte überhaupt  keine Nebenwirkungen. Die Forscher glauben, dass CAGE ein vielversprechendes Medikament zur Gewichtsreduktion sein könnte.

Offene Fragen

Die Forscher wissen noch nicht genau, wie CAGE die Fettmoleküle bindet. Sie wissen auch nicht, wie lange die Wirkung von CAGE anhält und wohin das nicht absorbierte Fett fließt Es sind daher weitere Studien geplant, um diese Fragen zu beantworten.

Hier geht´s direkt zu den N-Drops mit 46% Rabatt*

 

Über den Hauptwirkstoff der N-Drops habe ich schon öfters hier berichtet.

Garcinia Cambogia (HCA)

Garcinia Cambogia ist eine tropische Frucht, die in Südasien und Südostasien beheimatet ist. Sie wird auch als Malabar-Tamarinde oder Gestromte Beere bezeichnet. Die Frucht hat eine grüne bis hellgelbe Farbe und ist etwa so groß wie ein kleiner Kürbis.

Garcinia Cambogia wird in der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) seit Jahrhunderten als Heilpflanze verwendet. Sie wird unter anderem bei Verdauungsbeschwerden, Fettleibigkeit und Diabetes eingesetzt.

Die Schale der Garcinia Cambogia enthält eine Substanz namens Hydroxyzitronensäure (HCA), welche für eine Gewichtsreduktion von Bedeutung ist.

Garcinia Cambogia und die Dr. Oz Show

Im Jahr 2012 empfahl der bekannte US-amerikanische Fernsehmoderator und Kardiologe Dr. Mehmet Oz Garcinia Cambogia als Wundermittel zur Gewichtsreduktion. In seiner Show behauptete er, dass Garcinia Cambogia die Umwandlung von Kohlenhydraten in Fett hemmen könne und so zu einer Gewichtsabnahme von bis zu 10 Kilogramm in zwei Monaten führen könne.

Dr. Oz‘ Empfehlungen führten zu einem enormen Anstieg des Absatzes von Garcinia Cambogia-Nahrungsergänzungsmitteln. In den USA wurden allein im Jahr 2012 Garcinia Cambogia-Produkte im Wert von über 1 Milliarde US-Dollar verkauft.

Die Dr. Oz Show ist eine der beliebtesten Talkshows in den Vereinigten Staaten. Oz behandelt in seiner Show eine Vielzahl von Gesundheitsthemen, darunter Ernährung, Gewichtsreduktion, Fitness, alternative Medizin und psychische Gesundheit.

Hoffmann-La Roche und Garcinia Cambogia

Der Schweizer Pharmakonzern Hoffmann-La Roche hat in den 1960er Jahren versucht, ein Patent auf Garcinia Cambogia anzumelden. Das Unternehmen wollte die Frucht als Wirkstoff zur Behandlung von Fettleibigkeit nutzen.

Hoffmann-La Roche führte dazu eine Reihe von erfolgreichen Studien durch, die zeigten, dass Garcinia Cambogia die Umwandlung von Kohlenhydraten in Fett hemmen kann. Das Unternehmen beantragte daraufhin ein Patent auf die Verwendung von Garcinia Cambogia zur Behandlung von Fettleibigkeit.

Das Patent wurde jedoch von der US-amerikanischen Patentbehörde abgelehnt. Die Behörde befand, dass die Wirkung von Garcinia cambogia auf die Umwandlung von Kohlenhydraten in Fett bereits bekannt war und daher nicht patentierbar sei.

Hier geht´s direkt zu den N-Drops mit 46% Rabatt*

 

Wie kann man mit Garcinia Cambogia (HCA) abnehmen?

In verschiedenen In-Vitro-Studien (im Reagenzglas) wurde die biochemische Wirkung von Hydroxyzitronensäure (HCA) auf einen Gewichtsverlust untersucht.

Die Forscher kamen zu dem Ergebnis, dass HCA mehrere Mechanismen aufweist, die zu einer Gewichtsabnahme führen können.

Verminderte De-novo-Lipogenese

Die De-novo-Lipogenese wird in der Regel aktiviert, wenn dem Körper mehr Energie aus Kohlenhydraten und Proteinen zur Verfügung steht, als er in diesem Moment benötigt.

Die überschüssigen Kohlenhydrate werden zuerst in Form von Glykogen in der Leber und den Muskeln gespeichert.

Wenn diese Speicher gefüllt sind und immer noch zu viele Kohlenhydrate vorhanden sind, führt die De-novo-Lipogenese dazu, dass diese überschüssigen Kohlenhydrate in Fettsäuren umgewandelt und in den Fettzellen gespeichert werden. Unser Körper ist nicht verschwenderisch und lagert sehr gerne Fett ein für schlechte Zeiten.

Für den Prozess der De-novo-Lipogenese (der Umwandlung von Kohlenhydraten in Fettsäure) benötigt der Körper das Molekül Acetyl-Coenzym A (Acetyl-CoA), welches eine wichtige Substanz ist, die für die Bildung von Fettsäuren und Cholesterin benötigt wird.

 HCA reduziert die Menge an Acetyl-CoA. Wenn weniger Acetyl-CoA verfügbar ist, kann der Körper weniger Fettsäuren bilden.

 

 

Regulierung von Serotonin (5-Hydroxytryptamin, 5-HT) und Unterdrückung der Nahrungsaufnahme

Besonders faszinierend ist die positive Auswirkung von HCA auf den Serotoninspiegel.

Serotonin, auch bekannt als 5-Hydroxytryptamin (5-HT) oder Enteramin, fungiert sowohl als Gewebshormon als auch als Neurotransmitter. Es wird in den enterochromaffinen Zellen der Darmwand und im Zentralnervensystem aus der Aminosäure L-Tryptophan hergestellt.

Serotonin wird oft als das „Glückshormon“ bezeichnet, und es wird vermutet, dass ein Mangel an Serotonin mit Ängsten und Depressionen in Verbindung steht.

Schon vor vielen Jahren wurde festgestellt, dass Serotonin eine entscheidende Rolle bei der Regulierung des Appetits spielt. Forscher haben erkannt, dass ein niedriger Serotoninspiegel zu Heißhungerattacken und einem unkontrollierten Essverhalten führen kann (1).

Brain hypothalamus in human silhouette vector

Dass wir oft essen, obwohl wir schon satt sind, kann auch mit einer verminderten Produktion dieses wichtigen Hormons zusammenhängen.

Wissenschaftliche Studien mit Garcina Cambogia

Bei Ratten wurden also Hinweise auf eine unterdrückte De-novo-Lipogenese tatsächlich festgestellt und die orale Einnahme von Hydroxyzitronensäure schien die Nahrungsaufnahme und das Körpergewicht zu reduzieren (2)

Hier ein Auszug einiger Studien mit Garcinia Cambogia, welche zu einem signifikanten Gewichtsverlust geführt haben.

Quelle: https://www.hindawi.com/journals/ecam/2013/751658/tab3/

Wo kann man die Neo Drops (N-Drops) kaufen?

Momentan kann man die Neo Drops (Neo Tropfen) nur direkt über die Herstellerseite kaufen. Ich persönlich würde innovative Nahrungsergänzungsmittel immer nur direkt bei Anbieter kaufen und niemals auf Plattformen, wie Amazon oder Ebay.

Ich habe in der Vergangenheit so viele Fälschungen mit wirkungslosen Inhaltsstoffen aufgedeckt, deren Verpackung fast exakt kopiert wurde.

Gerade eben bin ich wieder auf eine Fälschung der Neo Drops gestoßen. Ein Shop namens Baaboo hat die Flasche dieser Tropfen exakt kopiert. Bei einem Blick auf die Inhaltsstoffe konnte ich es nicht fassen. In den gefälschten Neo Tropfen war nichts anderes als Olivenöl, Avocadöl, Schwarzkümmelöl und Nachtkerzenöl enthalten. Salatöl, dass ihr für wenige Euros für einen Liter im Supermarkt oder in der Drogerie bekommt.

So etwas ist an Dreistigkeit nicht zu überbieten.

Die Original Neo Drops enthalten dagegen innovative Substanzen, die eine biochemische Auswirkung auf die Fettverbrennung haben. Schaut deshalb immer zuerst auf die Inhaltsstoffe, bevor ihr Nahrungsergänzungsmittel kauft.

Hier geht´s direkt zu den Original Neo Drops

Neo Drops (N-Drops) Rabattcode – Gutscheincode

Einen speziellen Rabattcode für die Neo Drops benötigst du nicht, da die aktuellen Rabattaktionen direkt auf der Herstellerseite veröffentlicht werden. Die Eingabe eines Gutscheincodes ist somit nicht erforderlich.

Neo Drops Nebenwirkungen – Risiken

Sind die N-Drops gefährlich für die Gesundheit?

Die Neo Drops gelten als Nahrungsergänzungsmittel.

In der EU dürfen ausschließlich Nahrungsergänzungsmittel in den Verkehr gebracht werden, die keine gefährlichen Substanzen enthalten und sicher sind.

Insbesondere die Einnahme von Cholin kann zudem folgende gesundheitliche Vorteile bieten:

  • Verbesserte Gehirnfunktion: Cholin ist wichtig für die Bildung der Acetylcholin, einer wichtigen Neurotransmitter, die für die Gehirnfunktion wichtig ist.
  • Geschützte Leberfunktion: Cholin ist wichtig für die Entgiftung der Leber. Studien haben gezeigt, dass Cholin die Leberfunktion verbessern und vor Leberschäden schützen kann.
  • Verbesserter Fettstoffwechsel: Cholin ist wichtig für den Transport von Fetten im Körper. Studien haben gezeigt, dass Cholin den Cholesterinspiegel senken und das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen verringern kann.
 Die empfohlene Tagesdosis für Cholin für Erwachsene beträgt 550 mg für Männer und 425 mg für Frauen.

Neo Drops Erfahrungen – Kundenrezensionen 

Da die Neo Drops noch ganz neu auf dem Mark sind findet man im Internet noch keine echten Kundenrezensionen und Erfahrungsberichte in Foren oder Frage-Antwort-Portalen, wie Gutefrage.net oder Reddit.

Ich werde die N-Drops in den nächsten Wochen selbst mit vier weiteren Personen testen und hier darüber nach Abschluss der Testphase ausführlich berichten.

Neo Drops (N-Drops) Bewertung – Kritik

Die Zusammensetzung der Neo Drops hat mich wirklich beeindruckt.

Insbesondere die Harvard Studie über das flüssige Salz aus Cholin und Geranat, welches aufgrund seiner eher physikalischen anstatt chemischen Wirkungsweise frei von Nebenwirkungen ist.

Somit fallen Nebenwirkungen, die bei vielen Abnehm-Medikamenten beobachtet wurden weg, was ein sehr großer Vorteil ist.

Cholinbitartrat beeinflusst übrigens auch die Enzyme, die das Völlegefühl nach dem Essen und die Verdauung regulieren.

Bei der Zusammensetzung der Neo Drops ist mir aufgefallen, dass der Hersteller auch auf die Darmgesundheit besonderes Augenmerk gelegt hat.

In einer Studie wurde festgestellt, dass die Einnahme von Garcinia Cambogia die Anzahl der Bifidobakterien um 28 % und die Anzahl der Laktobazillen um 17 % erhöhte.

Auch Apfelessig-Extrakt ist für seinen positiven Einfluss auf das Darmmikrobiom bekannt und fördert neben Bifidobakterien und Laktobazillen auch die Population von Akkermansia muciniphila. 

Akkermansia muciniphila produziert kurzkettige Fettsäuren (SCFAs), die die Darmschleimhaut vor Schäden schützen und deren Regeneration fördern.

Studien haben gezeigt, dass Menschen mit Adipositas eine geringere Anzahl von Akkermansia muciniphila im Darm haben als Menschen mit Normalgewicht. Es wird vermutet, dass Akkermansia muciniphila die Gewichtszunahme verhindern oder zumindest abschwächen kann.

Obwohl die Forschung zu Darmbakterien und Abnehmen noch in einem frühen Stadium ist, bestätigt sich die These immer mehr, dass Darmbakterien ein wichtiger Schlüssel zum Abnehmen sind, was ein wichtiger Schritt in der Adipositasforschung ist.

Darmbakterien produzieren übrigens auch Hormone und Botenstoffe, die die Hautgesundheit beeinflussen. Eine gesunde Darmflora kann zu einer gesunden Haut beitragen, während eine gestörte Darmflora Hautprobleme wie Akne, Neurodermitis und Schuppenflechte begünstigen kann.

Sehr gut finde ich, dass die Neo-Drops als Tropfen sublingual eingenommen werden.

Die sublinguale (unter der Zunge) Verabreichung von Substanzen kann im Vergleich zur oralen Einnahme (Schlucken von Tabletten) bestimmte Vorteile bieten.

Sublinguale Tropfen gelangen direkt in die Blutbahn, da die Mundschleimhaut gut durchblutet ist. Dies ermöglicht eine schnellere Aufnahme der Wirkstoffe im Vergleich zu Tabletten, die den Verdauungstrakt passieren müssen, bevor der Wirkstoff in den Blutkreislauf gelangt.

Auch die Bioverfügbarkeit von Tropfen ist höher, da sie den „First-Pass-Effekt“ umgehen, bei dem ein Teil des Wirkstoffs durch die Leber abgebaut wird, bevor er den systemischen Kreislauf erreicht.

Aufgrund der synergetischen Zusammensetzung und der innovativen Inhaltsstoffe ist für mich Neo Drops eines der interessantesten Produkte aus dem Bereich der Nahrungsergänzungsmittel zur Gewichtsreduktion.

Hier geht´s direkt zu den N-Drops mit 46% Rabatt*

 

Wissenschaftliche Quellen:

(1) https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3748738/

(2) Quelle: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3010674/

https://www.pnas.org/doi/10.1073/pnas.1914426116

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5426284/

https://eatsmarter.de/studien/abnehmen/dieses-darmbakterium-hilft-beim-abnehmen

Lesenswerte Literatur:

Ernährungsmedizin: Nach dem Curriculum Ernährungsmedizin der Bundesärztekammer

Autor:

Hans Konrad Biesalski

 

Ein Gedanke zu „Neo Drops Erfahrungen Testbericht – kann man mit diesen N Drops Tropfen wirklich abnehmen?

  • Anna-Maria

    Ich habe in einer Anzeige auf Facebook gelesen, dass eine Studentin an der RWTH diese Formel in den Neo Drops erfunden hat, stimmt das? In dem Bericht stand etwas von Choline Bitartrate und Hydroxycitcric-Säure…

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert