Arctic Air Erfahrungen Testbericht – was taugt das Mini Klimagerät aus dem Mediashop?

Wenn ihr diesen Artikel gelesen habe, dann könnt ihr selbst anhand der technischen Fakten beurteilen, ob der Arctic Air tatsächlich funktioniert oder ob es sich nur um teuren Elektroschrott handelt.

Was ist der Arctic Air Luftkühler ?

Das Arctic Air Klimagerät ist ein Verdunstungs-Klimagerät in der Form eines kleinen Würfels.

Der Aircooler wird über den Teleshopping-Kanal Mediashop vertrieben und verwendet die sog. Hydro-Chill Technologie.

Arctic Air Cooler Produktdetails :

    • Kühlt mit reinem Wasser
    • 3 Geschwindigkeit- und Kühlstufen
    • 7 wählbare Stimmungslichter
    • Flüstertechnologie
    • Austauschbare Filter
    • Stromversorgung über Steckdose oder USB Slot
    • 8 Stunden mit einer Tankfüllung Wasser

Was ist eigentlich die Hydro-Chill Technologie?

Ob Hydro-Chill, Honeycomb-Technologie oder Swamp Cooling.

Bei allen Begriffen handelt es sich einfach um ein „Klimagerät“, welches die Kühlung durch die Verdunstung von Wasser erreicht.

Und genau da sind wir auch schon bei dem entscheidenden Punkt….

Der Arctic Air ist kein „echtes“ Klimagerät, sondern lediglich ein Verdunstungskühler bzw. Aircooler.

Vergleich von Verdunstungskühler und Klimagerät

Verdunstungskühler

Funktion :

Kühlung durch Verdunstung erleben wird selbst am eigenen Körper, wenn wir schwitzen. Dabei wird der Haut durch das Verdunsten des Schweißes Wärme entzogen.

Bei der Verdunstung wird ein Stoff vom flüssigen in einen gasförmigen Zustand versetzt.

Ein Verdunstungskühler ist nichts anderes als ein Ventilator, welcher die warme Außenluft einsaugt und dabei das Wasser im inneren des Gerätes vorbeiführt.

Durch die Verdunstung des Wassers wird die vorbeiströmende Luft gekühlt und wieder in den Raum abgegeben.

Denselben Effekt kann man auch dadurch erreichen, indem man ein in Wasser getränktes Tuch vor einen Ventilator hängt.

 

VORTEILE :

  • Geringer Stromverbrauch
  • Keine Chemie notwendig
  • Günstiger Anschaffungspreis
  • Kein Ablaufschlauch notwendig
  • Luftkühlung nur bis zur Luftsättigungsgrenze möglich

NACHTEILE :

  • Bei Verdunstungskühlern wird immer feuchte Luft in den Raum geleitet, was zu Schimmelbildung führen kann. Da wir im Sommer meist eh eine hohe Luftfeuchtigkeit haben, kann eine weitere Befeuchtung der Luft die „Schwüle“ und das Wärmeempfinden steigern.
  • Mit Luftkühlern ohne Kühlmittel wird niemals eine solch starke Abkühlung, wie mit einem Klimagerät erreicht.

Und genau das ist das Hauptproblem bei den Verdunstungskühlern.

Eine starke Abkühlung der Raumtemperatur ist ohne Kühlmittel nur durch Wasserverdunstung nicht möglich.

Einige Geräte arbeiten mit Kühlakkus, was den Kälteeffekt zwar etwas verstärkt. Diese Akkus müssen dann allerdings im 30 Minuten Takt ausgetauscht werden, was auch von vielen Benutzern bemängelt wird.

Mobiles Klimagerät mit Kühlmittel 

Eine Klimaanlage enthält immer ein Kühlmittel, welches die Wärme aufnimmt.

Das Kältemittel wird dadurch gasförmig und in einen Kompressor (Verdichter) weitergeleitet.

Durch die Verdichtung erfolgt eine Erwärmung des Kühlmittels, welches an einen Wärmetauscher weitergeleitet wird.

In diesem Wärmetauscher wird das Gas durch einen Luftstrom wieder abgekühlt und verflüssigt.

Die Wärme wird über einen Außenschlauch (welcher z.B. am Fenster angebracht ist) nach außen abgeleitet.

VORTEILE :

  • Klimageräte verfügen über die Funktionen :  Kühlung, Entfeuchtung, Ventilation, Heizung, Luftreinigung
  • Es kann eine effektive Abkühlung der Raumtemperatur erreicht werden.

NACHTEILE :

  • Hoher Energieverbrauch
  • Verwendete Kühlmittel sind oft sehr klimaschädlich.  Allerdings werden in den Klimageräte der neuesten Generation mittlerweile überwiegend umweltfreundliche Kältemittel verwendet.

Wenn ihr die Raumtemperatur signifikant senken wollt, dann führt kein Weg an einem Klimagerät mit Kühlmittel vorbei.

Arctic Air Erfahrungsberichte – Kritik

Die AnwenderInnen des Arctic Air bemängeln leider auch die geringe Kühlleistung, wie man an den Rezensionen erkennen kann.

Allerdings gibt es auch positive Beurteilungen

Arctic Air Alternative

Wenn man sich für ein Verdunstungskühlgerät (Aircooler) entscheidet, dann sollte man ein qualitativ hochwertiges Gerät in Betracht ziehen, welches schon aufgrund seiner Größe bessere Ergebnisse, als ein kleiner Würfel bieten kann.

Gute Geräte sind schon ab 70 Euro erhältlich.

Allerdings sollte man beim Kauf eines Luftkühlers unbedingt auf einige Kriterien achten, wenn man eine spürbare Abkühlung der Raumtemperatur erreichen möchte.

Luftdurchsatz :

Der Luftdurchsatz gibt an, wieviel Luft das Klimagerät pro Stunde umwälzen kann.

In Deutschland sowie allen europäischen Ländern (außer Großbritannien) wird der Luftstrom wiedergegeben in

m³ (Kubikmeter) pro Stunde (Deutschland)

Cubic Feet“ pro Minute (in Großbritannien / Irland)

Geräuschpegel :

Der Geräuschpegel wird in Dezibel angegeben und liegt bei den meisten Aircoolern zwischen 50 und 70 dB(A).

55 Dezibel entsprechen ungefähr der Lautstärke eines Kühlschranks

65 Dezibel dem Geräusch einer Nähmaschine

Kühlakkus :

Der Kühleffekt kann man mit Kühlakkus verstärken. Bei vielen Aircoolern sind bereits mehrere Kühlakkus im Lieferumfang enthalten.

Luftfilter :

Da der Luftfilter bei Aircoolern in regelmäßigen Abständen gereinigt werden muss, kann man bei Modellen mit auswaschbarem Luftfilter Folgekosten vermeiden.

Wassertank :

Die Größe des Wassertanks ist auch entscheidend, da bei einem Aircooler im Gegensatz zu einer Klimananlage mit Kühlmittel, das Wasser verdunstet und ständig nachgefüllt werden muss.

Hier eine Auswahl der besten Aircooler im Überblick im direkten Vergleich mit dem Arctic Air

oneConcept CTR-1 Luftkühler

TROTEC PAE 21 Aircooler

 

Interior Ventilator mit Raumluftbefeuchter

Arctic Air

Preis

119,99 € 89,95 € 67,91 € 49,90 €

Luftdurchsatz

400 m³ / h  276 m³/h  270 m³ / h Keine Angabe

Wassertank

8 Liter 5,6 Liter 4 Liter Keine Angabe

Betrieb mit Kühlakkus

möglich

Eiswürfel möglich

Fernbedienung

 

Timer Bis zu 9 Stunden Bis zu 7,5 Stunden
Leistung 65 Watt 50 Watt 10 Watt
Geräuschpegel Keine Angabe 60 dB 60 dB Von 55 dB (Stufe 1) bis 70 dB (Stufe 3)
Besonderheiten Luftreinigung durch Ionisierungsfunktion

2 Kühlakkus

2 Kühlakkus

Über Steckdose oder USB-Slot zu betreiben

 

7 wählbare Stimmungslichter

 

  Hier geht´s direkt zum Angebot Hier geht´s direkt zum Angebot Hier geht´s direkt zum Angebot Hier geht´s direkt zum Angebot

Arctic Air Preisvergleich

 

49,90 € versandkostenfrei

 

Hier geht´s direkt zum Angebot

47,99 € versandkostenfrei

 

Hier geht´s direkt zum Angebot

13,98 € versandkostenfrei

(18,89 US-Dollar – 3 Dollar Neukundengutschein : 15,89 US-Dollar

Lieferzeit : 25 Tage

 

Hier geht´s direkt zum Angebot

Arctic Air Ersatzfilter

Den Wasserfilter des Mini-Luftkühlers kann man nicht selbst reinigen.

Der Filter sollte daher alle 6 Monate ausgewechselt werden bzw. dann, wenn der Arctic Air™ nicht mehr so funktioniert, wie er sollte.

Der Wassertank leuchtet solange in der Farbe GELB, bis wieder ein Filter eingesetzt ist.

Nach dem Einsetzen des neuen Filter hält man den Geschwindigkeitsregler für den Ventilator und den  Lichtschalter 3 Sekunden gedrückt, bis der Tank nicht mehr GELB leuchtet.

Der Filter kostet bei Mediashop 14,99 Euro (bei Amazon gibt es schon Angebote ab 10 Euro).

Arctic Air Bewertung

Die unterschiedlichen (negativen sowie postiven) Bewertungen machen deutlich, dass die Beurteilung des kleinen Luftkühlers stark von der Erwartungshaltung der Rezensenten abhängig ist.

Fakt ist, dass der Arctic Air aufgrund seiner geringen Kapazitäten nur punktuell kühlen kann, wenn man sich direkt in Reichweite befindet.

Der Würfel kann jedoch keinesfalls die Temperatur eines ganzen Raumes senken.

Wenn man sich dessen bewusst ist, dann ist das Mini-Klimagerät sicher ein cooles Gadget und auch empfehlenswert.

Wenn man jedoch die Raumtemperatur effizient absenken möchte, dann führt kein Weg an einer richtigen Klimaanlage bzw. einem Aircooler mit einem hohen Luftdurchsatz vorbei.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Arctic Air Mini Klimagerät
Author Rating
31star1star1stargraygray

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.