Aldi Klimagerät Test 2019 – was taugt die Klimaanlage von Medion?

Aldi bringt am 17. Juni 2019 eine mobile Klimaanlage (Monoblock) sowie einen Luftkühler (Verdungstungskühler) auf den Markt.

Beide Klimageräte sind von Medion und werden über den Service „ALDI liefert“ angeboten.

Dabei wird das Produkt in der Filiale bezahlt und bequem nach Hause geliefert.

ALDI mobile Klimaanlage Medion (Monoblock-Klimagerät)

Technische Details :

  • Kühlleistung : 9000 BTU / 2640 Watt
  • Maximale Raumgröße : 18 m²
  • Leistungsaufnahme: 1010 W
  • Geräuschpegel : 65 dB
  • Energieeffizienzklasse : A
  • Stromverbrauch : 1,1 kWh
  • Luftdurchsatz : 350 m³
  • Entfeuchtung : 1 Liter pro Stunde
  • Kältemittel : R290

Abmessungen :

  • ca. 36 x 35 x 70 cm
  • Gewicht : 22 kg
  • Ablaufschlauch : 1,5 Meter

Ausstattung / Funktionen :

  • 24 Stunden Timer
  • 2 Leistungsstufen
  • Schlafmodus
  • Fernbedienung

Preis : 339,- €

ALDI Luftkühler Medion (Verdunstungskühler)

  • Luftdurchsatz : 300 m³/h
  • Leistung : 70 Watt
  • Energieeffizienzklasse A
  • Wassertank : 4 Liter Wassertank
  • 2 Sunden Timer
  • 3 Gebläsestufen mit Schwenkfunktion

Preis 99,99 €

Was ist der Unterschied zwischen einem Verdunstungskühler und einer „echten“ Klimaanlage?

Auch wenn ein Verdunstungskühler im Gegensatz zu einem Klimagerät sehr viel weniger Energie verbraucht, so muss man sich darüber im Klaren sein, dass man mit einem Verdunstungskühler niemals eine solch signifikante Abkühlung der Raumtemperatur erreichen kann, wie mit einem Klimagerät mit Kühlmittel.

Verdunstungskühler

Funktion :

Kühlung durch Verdunstung erleben wird selbst am eigenen Körper, wenn wir schwitzen. Dabei wird der Haut durch das Verdunsten des Schweißes Wärme entzogen.

Bei der Verdunstung wird ein Stoff vom flüssigen in einen gasförmigen Zustand versetzt.

Ein Verdunstungskühler ist nichts anderes als ein Ventilator, welcher die warme Außenluft einsaugt und dabei das Wasser im inneren des Gerätes vorbeiführt.

Durch die Verdunstung des Wassers wird die vorbeiströmende Luft gekühlt und wieder in den Raum abgegeben.

Denselben Effekt kann man auch dadurch erreichen, indem man ein in Wasser getränktes Tuch vor einen Ventilator hängt.

Vorteile :

  • Geringer Stromverbrauch
  • Keine Chemie notwendig
  • Günstiger Anschaffungspreis
  • Kein Ablaufschlauch notwendig
  • Luftkühlung nur bis zur Luftsättigungsgrenze möglich

Nachteile :

  • Bei Verdunstungskühlern wird immer feuchte Luft in den Raum geleitet, was zu der Bildung von Schimmel führen kann.
  • Die Kühlung ist von der Temperatur und Luftfeuchtigkeit abhängig. Bei einer hohen Luftsättigung ist KEINE Kühlung mehr möglich.
  • Keine spürbare Kühlung eines ganzen Raumes möglich

Und genau das ist das Hauptproblem bei den Verdunstungskühlern.

 Eine echte Abkühlung der Raumtemperatur ist mit Verdungstungskühlern nicht möglich.

 

Mobiles Klimagerät

Eine Klimaanlage enthält immer ein Kühlmittel, welches die Wärme aufnimmt. Das Kältemittel wird dadurch gasförmig und in einen Kompressor (Verdichter) weitergeleitet.

Durch die Verdichtung erfolgt eine Erwärmung des Kühlmittels, welches an einen Wärmetauscher weitergeleitet wird.

In diesem Wärmetauscher wird das Gas durch einen Luftstrom wieder abgekühlt und verflüssigt.

Die Wärme wird über einen Außenschlauch (welcher z.B. am Fenster angebracht ist) nach außen abgeleitet.

Vorteile :

  • Fast alle Klimageräte verfügen über die Funktionen : Kühlung, Entfeuchtung, Ventilation, Heizung, Luftreinigung
  • Es kann eine effektive Abkühlung der Raumtemperatur erreicht werden.

Nachteile :

  • Hoher Energieverbrauch
  • Verwendete Kühlmittel sind oft sehr klimaschädlich.

Allerdings werden in den Klimageräte der neuesten Generation mittlerweile überwiegend umweltfreundliche Kältemittel verwendet.

Worauf sollte man bei Klimageräten achten und wie schneidet das ALDI Klimagerät bei diesen Kriterien ab?

Kühllast :

Die Kühllast ist die Wärmeenergie, welche aus dem Raum geleitet werden muss.

Die Kühlleistung wird in BTU bzw. Watt angegeben

BTU „British Thermal Unit“ (Britische Wärmeenergie) bezeichnet die Energie, die man benötigt, um ein Pfund Wasser um ein Grad Fahrenheit zu erwärmen.

Bei Klimageräten bedeutet BTU/h die Kühlleistung pro Stunde

Falls kein BTU Wert angegeben ist, kann man auch folgende Formel verwenden.

1 Watt ca. 3 BTU
1000 BTU 293,071 Watt

Je größer der Raum, desto höher sollte der BTU Wert sein.

Wie kann ich die Kühllast für meine Raumfläche berechnen ?

Grob kann man sagen, dass man pro m² = 100 Watt benötigt

Die Klimaanlage von ALDI verfügt über 9000 BTU = 2640 Watt

Wichtig bei der Berechnung erforderlichen Kühlleistung sind jedoch weitere Faktoren wie z.B.

  • Raumhöhe
  • Dämmung
  • Fenster mit Sonneneinstrahlung
  • Anzahl der Menschen, welche sich im Raum aufhalten
  • Technische Geräte als Wärmequellen

ALDI gibt an, dass die Medion Klimaanlage für eine Raumgröße bis 18 m² geeignet ist.

Geräuschpegel :

Wichtig ist auch der Geräuschpegel, insbesondere wenn man das Klimagerät während der Nacht einsetzen möchte.

Die meisten Klimageräte werden zwischen 50 dB und 70 dB laut.

55 Dezibel entsprechen ungefähr der Lautstärke eines Kühlschranks
65 Dezibel dem Geräusch einer Nähmaschine

Kältemittel :

Man unterscheidet zwischen natürlichen Kältemitteln
(Kohlenwasserstoff, Kohlendioxid, Ammoniak, Wasser und Luft) und synthetischen Kältemitteln.

Natürliche Kältemittel verfügen über kein Kein Ozonabbaupotenzial (ODP)

Natürliche Kältemittel :

R 290 (Propan) GWP 3
R 600 (Isubutan) GWP 3
R 744 (Kohlendioxid) GWP 1
R 717 (Ammoniak) GWP 0

Synthetische Kältemittel :

R 134 A GWP 1430
R 404 A GWP 3980
R 407 C GWP 1770
R 410 A GWP 2090
R 507 A GWP 3920

Zu den Kältemitteln der neuen Generation zählt R 32.

R32 hat einen geringen GWP und erzielt sehr gute Effizienzwerte. Geräte mir R32 verbrauchen bis zu 30% weniger Strom bei höherer Leistung.

GWP Global Warming Potential

Jedes Kältemittel verfügt über eine GWP Kennzahl, welche das Treibhauspotiential angibt.

Der GWP Wert gibt an, wie viel eine bestimmte Masse zur globalen Erderwärmung in Bezug auf CO² in einem bestimmten Zeitraum (100 Jahre) beiträgt.

Beispiel :

1 kg R4210 A trägt innerhalb von 100 Jahren 2090 Mal so stark zum Treibhauseffekt bei, wie ein Kg CO²

 

Beliebte mobile (Monoblock) Klimageräte im Vergleich mit dem MEDION Klimagerät von ALDI

Suntec Wellness 14260 

Klarstein New Breeze 9

 

ALDI Medion Kühlanlage

 

Preis

256,- € 339,99 € 339,- €

Gewicht

18 kg  24,30 kg  22 kg

Kühlleistung

7000 BTU 9000 BTU 9000 BTU

Stromverbrauch

700 Watt

Energieeffizienzklasse A

1000 Watt

Energieeffizenzklasse A

1100 Watt

Energieeffizienzklasse A

Fernbedienung

 

Timer
Geräuschpegel 59-65 dB 64 dB 65 dB
Kältemittel R290 R32 R290
Besonderheiten Im Lieferumfang enthalten ist auch ein Geräteadapter für den Abluftschlauch sowie eine ausziehbare Leiste für Schiebefenster zur Luftabdichtung.

Temperatureinstellung (16-31°C), Timer-Funktion, Silent Low Mode (~59 dB)

 

4 Ventilationsstufen: niedrig, mittel, hoch, auto (Gerät passt Luftumwälzung der
Raumtemperatur an)

2 Timer-Modi: Abschalt-Timer & Anschalt-Timer

Timer einstellbar in 0,5 h Schritten bis maximal 10 h

Schlafmodus: verringert Kühlleistung über drei Stunden um 3 °C; hält danach
Temperatur auf diesem Wert
Fernbedienung

 

24 Stunden Timer2 Leistungsstufen

Schlafmodus

2 Leistungsstufen 

  Hier geht´s direkt zum Angebot Hier geht´s direkt zum Angebot

ALDI Medion Klimagerät Bewertung – Kritik

Bei der ALDI Klimaanlage handelt es sich um ein solides Gerät mit gutem Preis-Leistungsverhältnis. Die Kühlleistung reicht für kleinere Räume vollkommen aus.

Allerdings ist das ALDI Klimagerät auch kein außergewöhnliches Schnäppchen, da man im Handel vergleichbare Modell zu demselben Preis findet.

Hier geht´s zu den besten Klimageräten bei AMAZON

Einen ausführlichen Bericht über Verdunstungskühler findet ihr hier

 

 

Summary
Review Date
Reviewed Item
ALDI Klimagerät Medion
Author Rating
51star1star1star1star1star

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.