Slimymed Erfahrungen Test – ist das alles nur Fake?

Was ist Slimymed?

Bei Slimymed handelt es sich um Abnehmkapseln mit einem klinisch getesteten Wirkstoff.

Slimymed Kapseln beinhalten rein natürliche und pflanzliche Inhaltsstoffe und sind somit 100% vegan.

Das Produkt im Original wird von der Med One Solution Ltd. vertrieben und in Deutschland hergestellt.

Der Hersteller von Slimymed ist übrigens nicht nur ISO sondern auch HACCP zertifiziert.

 Die Abkürzung HACCP (Hazard Analysis & Critical Control Points) steht für das international anerkannte Konzept, die Risiken in der Lebensmittelherstellung zu erkennen, Lebensmittelskandale zu vermeiden und Rechtssicherheit zu schaffen.

Wirkung laut Hersteller :

  • extreme Fettverbrennung
  • Blockierung von Fetteinlagerung
  • verminderte Nährstoffaufnahme durch Hemmung der Verdauungsenzyme
  • Appetit-Zügelung
  • Förderung von Wohlbefinden

Ob die Diätpille jedoch tatsächlich funktioniert werde ich nun anhand von wissenschaftliche Studien überprüfen.

Inhaltsstoffe

Die Original Slimymed Kapseln bestehen aus indischem Ballonblumenextrakt und Mangostane-Extrakt.

Es gestaltete sich etwas schwierig Studien zu diesen pflanzliche Wirkstoffen in Bezug auf einen Gesichtsverlust zu finden, da man diese Substanzen üblicherweise nicht in Diätpillen findet.

Indischer Ballonblumenextrakt (Sphaeranthus indicus) :

Diese Pflanze wird auch ostindische Globusdistel genannt und ist in den Feuchtgebieten von Sri Lanka, Indien und Australien weit verbreitet.

Die Pflanze gilt wegen ihrer entzündungshemmenden Eigenschaften als Heilpflanze.

In der ayurvedischen Medizin wird sie zur Behandlung von Gelbsucht, Lepra, Fieber, Brustmuskeln, Husten, Gastropathie, Hernie, Hämorrhoiden, Helminthiasis, Dyspepsie, Hautkrankheiten und als Nervenstärkungsmittel eingesetzt.

Doch welche Wirkung hat nun diese Ballonblume auf den Gewichtsverlust?

Ein Wirkstoff in der Ballonblume aktiviert die AMPK / ACC-Phosphorylierung in C2C12-Myotubes und unterdrückt die Adipozyten-Differenzierung in 3T3-L1-Zellen.

Alles verstanden?

AMPK (AMP-aktivierte Proteinkinase) ist ein Enzym, dessen Aufgabe es ist Zellen vor ATP Verlust (Energiemangel) zu schützen.

Durch Phosphorylierung hemmt AMPK bestimmte Enzyme, welche für den Fettaufbau erforderlich sind.

Durch den Wirkstoff der Ballonblume wird also die Fettsäurensynthese (der Fettaufbau) gehemmt und die Oxidation von Fettsäuren gefördert.

In dieser Studie kann man auch sehr gut erkennen, dass der Extrakt aus der Ballonblume das Protein Perilipin hemmt. Perlipin verhindert den Zugang von Lipasen zu den Triglyceriden.

Lipasen sind für die Fettverbrennung enorm wichtig, da sie die Fettsäuren aufspalten und somit die Lipolyse einleisten.

Quelle : https://onlinelibrary.wiley.com/doi/full/10.1002/oby.20211

Mangostane (Garcinia mangostana) :

Die Mangostane ist eien Pflanzengattung der Garcinia. Die Frucht dieses tropischen Baumes ist reich an Antioxidantien.

Mangostane hat sich, was die antioxidative Wirkung betrifft, als effizienter als Vitamin E herausgestellt und enthält insgesamt 12 Vitamine.

Mangostane hat in der chinesischen Volksheilkunde aufgrund ihrer sekundären Pflanzenstoffen einen hohen Stellenwert.

Nachdem in einer Studie im Jahr 2011 festgestellt wurde, dass  Xanthone aus der Mangostanfrucht sogar gegen Krebs wirken sollt, erlebten Nahrungsergänzungsmittel mit Mangostanen einen wahren Hype in den USA.

Der Gewichtsverlust durch Mangostane beruht auf einer Aktivierung und Expression der Sirtuine (SIRT1).

Lest unbedingt diesen Artikel, wenn ihr wissen wollt, ob die Diätpillen der neuesten Generation tatsächlich in der Lage sind emotionalen Hunger im Gehirn auszuschalten.

Hier geht´s direkt zum Beitrag

Wissenschftliche Studien

In einer  einer randomisierten, doppelblinden, placebokontrollierten klinischen Studie kam es durch die Verabreichung einer Kräutermischung aus Sphaeranthus indicus und Mangostane nach 8 Wochen zu einem signifikanten Gewichtsverlust.

Allerdings muss man auch wahrheitsgemäß erwähnen, dass diese Studie von dem Hersteller des Nahrungsergänzungsmittels InterHealth Nutraceuticals Inc. finanziert wurde.

Hier könnt ihr euch die Studie ansehen

https://onlinelibrary.wiley.com/doi/full/10.1002/oby.20211

Nebenwirkungen

Ist Slimymed gefährlich oder gesundheitsschädlich?

Nein. Das Diätprodukt ist frei von Nebenwirkungen und nicht schädlich.

Auch eine zeitgleich Einnahme mit der Antibabypille ist möglich, da die Abnehmkapseln über keine fettbindenden Eigenschaften verfügen.

Wo kann man Slimymed günstig kaufen?

Slimymed kann man günstig direkt beim Hersteller kaufen. Die Lieferungen erfolgen nach Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Hier geht´s direkt zu Slimymed

 

In Drogiermärkten, wie dm, Rossmann oder Müller ist Slimymed nicht erhältlich.

In den Apotheken kann man die Kapseln unter folgender PZN bisher noch nicht kaufen.

Gutschein – Rabattcode

Mit dem Gutscheincode :  slimymed10 bekommt ihr über folgenden link 10% Rabatt auf den gesamten Einkauf.

Hier geht´s direkt zu Slimymed zum Aktionspreis

 

Alle aktuell verfügbaren Gutscheine und Rabattcodes für Slimymed diet Produkte findet ihr auf dieser Seite.

Preisvergleich

Slimymed Fakes und Fälschungen

Leider gibt es mittlerweile sehr viele Nachahmer, welches das Produkt in der gleichen Verpackung, allerdings mit komplett anderen Inhaltsstoffen anbieten.

Insbesondere auf Amazon und Ebay habe ich solche Fälschungen entdeckt.

Nur Slimymed im Original enthält innovative Wirkstoffe, welche körpereigene Enzyme aktivieren können, die dann zu einer Katalysation von biochemischen Vorgängen führen.

Die„Slimymed Fakes“ enthalten unspektakuläre Inhaltsstoffe, wie z.B. Apfelessig und Grüner Tee.

Apfelessig wird zwar ein positiver Einfluss auf die Fettverbrennung nachgesagt. Einen wissenschaftlichen Nachweis gibt es jedoch darüber nicht.

Die Europäische Lebensmittelsicherheitsbehörde EFSA hat festgestellt, dass es für eine verdauungsfördernde Wirkung von Apfelessig KEINE ausreichenden Belege gibt.

Hier geht´s zu den Slimymed Original Produkten

Slimymed Premium oder direct effect – was ist der Unterschied?

Bei Slimymed Premium und Slimymed direct effect handelt es sich um die gleichen Produkte.

Die „direct effect“ Variante wurde in Slimymed Premium umbenannt..

Bei den Fälschungen wird allerdings oft in der Premium Version Apfelessig, grüner Tee usw. verwendet.

Anwendung

Empfohlen wird eine Einnahme mit ausreichend Flüssigkeit von 2 – 4 Kapseln täglich. Für eine optimale Wirkung Morgens und Abends vor dem Schlafen gehen, bzw. ca. 20 – 30 Minuten vor einer Hauptmahlzeit.

Kundenmeinungen

Bei 207 Bewertungen erhält Slimymed 3,6 von 5 Sternen, was ein gutes Ergebnis ist.

53% geben dem Produkt sogar 5 Sterne.

Viele AnwenderInnen berichten von einer Verminderung des Hungegefühls. Allerdings gibt es auch Rezensenten, bei welchen keine Wirkung eingetreten ist.

Slimymed negative Erfahrungen

Als ich im Februar diesen Jahres Slimymed für meine wissenschaftliche Analyse bestellt hatte und nach weiteren Erfahrungsberichten recherchierte, waren die Kundenmeinungen fast durchweg positiv.

Im Laufe der Zeit hat sich dies allerdings geändert und die negativen Erfahrungsberichte häuften sich.

Als ich mir diese negativen Rezensionen genauer angesehen habe, fiel mir auf, dass es sich bei diesen Beurteilen nicht um das Originalprodukt mit Ballonblume und Mangostane handelte, sondern um Produkte mit vollkommen anderen Inhaltsstoffen.

Auch viele LeserInnen meines Blogs machten mich darauf aufmerksam, dass sie wirkungslose Produkte mit Apfelessig und Kurkuma erhalten haben.

Deshalb kann ich nur immer wieder, insbesondere bei der Bestellung von Nahrungsergänzungsmitteln aus dem Internet, darauf hinweisen, direkt über die offizielle Seite zu bestellen und keine Käufe über Ebay, Amazon oder obskure Shops zu tätigen.

ACHTUNG : Leider tauchen momentan im Internet immer mehr „Fake-Testseiten“ auf, welche über Slimymed Erfahrungen berichten. Macht euch bitte die Mühe und schaut euch bei allen Seiten zuerst das Impressum an. Wenn der Betreiber dieser Testportale seinen Sitz auf den Seychellen oder im Ausland hat, dann könnt ihr in der Regel davon ausgehen, dass es sich um reine Verkaufsseiten handelt und die angeblichen Tests Fake sind.

Die sog. Rezensionen auf diesen Seiten sehen aus, als würden sie von Portalen wie „Gutefrage.net“ stammen, wurden jedoch mit Photoshop erstellt. Eine Suche bei „Gutefrage.net“ zeigt, dass es diese Bewertungen gar nicht gibt.

Die Texte werden meist entweder maschinell erstellt oder von sog. Content-Agenturen gekauft.

Was sagt die Stiftung Warentest?

Die Stiftung Warentest hat leider bisher keine Diätpillen mit diesen Wirkstoffen getestet.

Bewertung – Kritik

Aufgrund der gesundheitsbezogenen Aspekte kann ich Slimymed auf jeden Fall empfehlen. Insbesondere die antioxidative Wirkung hat auch einen großen Vorteil im Anti-Aging Bereich und ist das beste Mittel gegen die Hautalterung.

Auch die Studien in Bezug auf die gesteigerte Fettverbrennung haben mich überzeugt.

Allerdings muss man auch erwähnen, dass unser Stoffwechsel ein komplexes System ist und unser Organismus sich nicht sehr gerne manipulieren lässt.

Besser ist es erst gar nicht dafür zu sorgen, dass sich die eingenommenen Nahrungsfette und Kohlenyhdrate in unseren Fettzellen einlagern.

Das funktioniert am besten durch eine verminderte Aufnahme dieser Makronährstoffe oder auch mit Kohlenhydratblockern und Fettbindern.

Warum Kohlenhydrate so „böse“ sind, könnt ihr in diesem ausführlichen Artikel erfahren

Mein Favorit unter den Fettbindern + Kohlenhydratblockern ist Meratol.  Meratol besteht u.a. aus Heilpflanzen, wie dem Feigenkaktus.

Dieser enthält gesunde Ballaststoffe, welche in der Lage sind in Verbindung mit Flüssigkeit ein Gel zu bilden, welches Kohlenhydrate + Fette + Schadstoffe an sich bindet und zur Ausscheidung bringt.

Meratol bindet Nahrungsfette und Kohlenhydrate bereits im Darm, wie ein Magnet.

Diese sind dann zu groß, um vom Darm in den Blutkreislauf absorbiert zu werden.

Was macht der Darm dann?

Er scheidet das Fett einfach unverdaut auf natürlichem Weg aus. Die Kalorien landen somit in der Toilette anstatt auf unseren Hüften.

Da Kohlenhydratblocker und Fettbinder im Gegensatz zu sog. Fatburner nur im Darm wirken und erst gar nicht in dem Stoffwechsel aufgenommen werden, haben sie keinerlei negative Auswirkungen auf den Gesundheit.

Hier geht´s direkt zu Slimymed

 

 

Summary
Review Date
Reviewed Item
Slimymed
Author Rating
41star1star1star1stargray

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.