Plankpad Höhle der Löwen Erfahrungen Testbericht – Alternative für 12,90 Euro

Was ist das Plankpad ?

Das Plankpad ist ein Fitnessgerät, welches von André Reinegger ( Geschäftsführer der Hallo Produkte GmbH) entwickelt wurde. Das Plankpad wurde in der Sendung „Die Höhle der Löwen“ am 18.09.2018 vorgestellt.

Bei dem Planpad handelt es sich um kein elektronisches Fitnessgerät. Das Plankpad besteht, wie ein herkömmliches Balance Board, lediglich aus einem Holzbrett aus Walnussholz auf Holzrädern.

Die Oberfläche ist aus weichem Schaumstoff. Zu dem Plankpad erhält man eine rutschhemmende und bodenschonende Unterlage.

Maße : L x B x H: ca. 50 x 36 x 8,3 cm

Die Workouts werden über eine App gesteuert, welche man sich kostenlos im Google Play Store oder Apple Store auf sein Smartphone oder Tablet herunterladen kann.

Was ist ein Plank ?

Für alle die Planks noch nicht kennen. Der Plank ist meiner Meinung nach die effektivste Übung für die Bauchmuskulatur, die Rückenmuskulatur und die Coremuskulatur.

Beim Plank nimmt man eine ähnliche Position wie beim Liegestütz ein. Danach legt man die Unterarme parallel auf den Boden.

Bevor ihr den Artikel zu Ende lest, macht mir den Gefallen und versucht einfach mal eine Minute in dieser Position zu verharren.

Schaut euch dazu dieses Video an, damit ihr die korrekte Position einnehmt.

Okay, wenn ihr meinen Rat befolgt habt, dann brauche ich eigentlich gar nicht weiter die Vorzüge dieser Fitnessübung näher zu erläutern.

Die meisten denken immer noch, dass Sit-Ups bzw. Crunches die besten Übungen für einen Sixpack sind.

Sit-Ups oder Plank – was ist besser ?

Vergesst Sit-Ups. Bei Sit-Ups werden ausschließlich die geraden Bauchmuskulatur trainiert.

In den meisten Fällen wird die Übung jedoch mit viel zu viel Schwung ausgeführt und anstatt des Bauchmuskels (Musculus rectus abdominis) wir eher der Hüftbeuger bzw. große Lendenmuskel (Musculus iliopsoas)  gekräftigt.

Desweiteren führen Sit-Ups oft zu einer Belastung des Rückens und somit zu Rückenschmerzen.

Da die Bauchmuskulatur zur Stützmuskulatur zählt, sind statische stabilisierende Übungen viel besser geeignet, als dynamische Bewegungsabläufe.

Plank Vorteile

Wer einige Wochen täglich Planks in sein Fitnessprogramm integriert, wird schnell feststellen, wie sich der Körper und die Haltung verbessert.

Beim Plank wird die gesamte Coremuskulatur gestärkt

Bei herkömmlichen Bauchübungen wird die Rumpf- und Rückenmuskulatur meist sträflich vernachlässigt.

Bei vielen Menschen mit Rückenproblemen sind deshalb muskuläre Dysbalancen vorhanden. Beim Plank werden genau diese verkümmerten Haltemuskeln gekräftigt.

Beim Muskelaufbau sollte immer auch der Gegenspieler (Antagonist) gekräftigt werden, da ansonsten eine Dysbalance entsteht.

Ich persönlich liebe Planks und habe seit ich täglich „planke“ keine Rückenschmerzen mehr.

Meine Bauchmuskulatur ist perfekt definiert und durch die Straffung der seitlichen Bauchwandmuskeln sowie des gesamten Cores hat sich nicht nur meine Haltung verbessert, ich konnte ich mir dadurch auch eine schmale Taille formen.

Besonders die ausgleichenden Bewegungen auf dem Board kräftigen die Tiefenmuskulatur der schrägen äußeren Bauchmuskeln (Obliques)

Vorteile des Planken:

  • Verhindern von Rückenschmerzen
  • Bessere Körperhaltung
  • Starker Core
  • Bessere motorische Koordination
  • Bauchmuskelaufbau
  • Erhöhung des Stoffwechsel des Körpers
  • Steigerung der Fettverbrennung

Diese Muskelgruppen werden beim Plank aktiviert :

  • Arme
  • Schultern
  • Brust
  • Bauchmuskeln
  • Core (Rücken, Rumpf)
  • Beine

Das Beste : Es reichen nur wenige Minuten pro Tag um einen perfekten Körper zu erhalten.

Doch der Plank hat ein großes Problem

Die Übung ist nicht nur anstrengend, sondern auch todlangweilig…

Wenn ihr eine Minute im Plank verharrt, dann wird das die längste Minute eures Lebens sein.

Bei Facebook gab es ja mal diese 30 Tage Plank Challenge. Dabei musste man am ersten Tag den Plank 20 Sekunden halten und sich dann steigern, bis man am 30. Tag 270 Sekunden schafft.

Plankpad Vorteile

Genau deshalb finde ich das Plankpad so genial…

während man z.B. beim Spiel „Candy Monsters“ die Monster füttert, vergisst man komplett die Zeit und Anstrengung und hält so länger durch…doch VORSICHT : Muskelkater ist vorprogrammiert.

Plankpad App

Die PlankPad App beinhaltet folgende Spiele :

  • Candy Monster
  • Duck Shoot
  • Pong Goal
  • Meteor Madness
  • Wave Rider
  • Snow Cruisin

 

PlankPad Workouts :

die Workouts auf der App sind sind für Fortgeschrittene gedacht und zeigen verschiedene Plank Variationen.

Sehr gut finde ich auch, dass die App registriert, wenn man einen Fehler bei der Körperhaltung macht und einen sofort darauf hinweist.

 

Plankpad – Plank Challenge

Bei der 30 Tage Plank Challenge erhält man täglich 3 verschieden Übungen, welche sich täglich im Schwierigkeitsgrad steigern.

Die Spiele und Workouts haben verschiedene Schwierigkeitsgrade und sind daher für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

Plankpad als Balance Board

Das Plankpad kann man auch mit einem Smart-TV verbinden und als Balance Board verwenden.

Damit kann man die motorische Koordination und Körperhaltung verbessern sowie die Bein- und Pomuskulatur stärken.

Plankpad kaufen

Den besten Preis für das Plankpad habe ich hier bei QVC gefunden

Wenn ihr über den folgenden Button bestellt, bekommt ihr mit dem Code „NEU2018“ 5 Euro Rabatt.

Hier könnt ihr das Plankpad mit 5 Euro Rabatt bestellen

 

Plankpad Preis – Preisvergleich

59,99 € 0,00 €

Versandkosten

59,99 € Preis prüfen
69,99 € 4,95 €

Versandkosten

15,- €

für Newsletterabo

64,89 € Preis prüfen
69,99 € 6,95 €

Versandkosten

10,- €

für Newsletterabo

66,94 €  Preis prüfen 
69,00 € 5,95 €

Versandkosten

5 Euro mit

Code NEU2018

für Neukunden

69,95 € Preis prüfen
78,38 € 0,00

Versandkosten

78,38 € Preis prüfen

Plankpad günstige Alternativen

Das Plankpad kostet übrigens 16 Euro in der Produktion. Wem die fast 70 Euro für ein einfaches Holzbrett zu viel sind, der kann sich mal diese Alternative für ca. 12,90 Euro ansehen.

Hier geht’s direkt zum Angebot

 

Allerdings würde ich persönlich eher das Plankpad bevorzugen.

Das Plankpad ist übrigens keine neue Erfindung und Innovation aus der Höhle der Löwen.

Diese Idee hatten auch schon andere…

Der STEALTH Core Trainer

Hier könnt ihr den Stealth Core Trainer kaufen

 

Plankpad Kundenrezensionen

Hier ein Auszug einiger Kundenbewertungen

 

Plankpad Bewertung

Ich bin absolut begeistert von diesem einfachen und so effektiven Fitnessgerät und finde auch den Preis nicht zu hoch.

Da für mich der Plank die wirkungsvollste Übung ist, mit welchem man fast alle Muskeln trainieren kann, ist dieses Balance Board für mich eine klare Kaufempfehlung

Hier könnt ihr das Plankpad mit 5 Euro Rabatt bestellen

 

Kann man mit einem Fitnessgerät 277 Kcal in nur 10 Minuten verbrennen ?

Die Antwort + wissenschaftliche Studie findet ihr in diesem Beitrag

Summary
Review Date
Reviewed Item
Plankpad
Author Rating
51star1star1star1star1star

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.