Guatavita Panela Zucker Erfahrungen Test – ist Vollrohrzucker aus der Höhle der Löwen wirklich gesünder?

In der VOX Sendung „Die Höhle der Löwen“ stellte die Gründerin Anna Segovia den Vollrohrzucker Guatavita Panela (ehemals De Cana Panela) vor.

Bereits 2016 wurde das Frankfurter Startup Meisel Fine Goods GmbH gegründet, welches neben Zucker, Zuckerdosen und Rezeptbüchern auch den CAFÉ DE COLOMBIA vertreibt.

Was ist das Besondere an Panela Zucker?

Bei Panela Zucker bzw. Vollrohrzucker handelt es sich um eine unraffinierte Zuckersorte, die aus dem Saft des Zuckerrohrs durch Filtern, Eindicken, Trocknen und Mahlen gewonnen wird.

Vollrohrzucker dient in Asien und Südamerika als traditionelles Süßungsmittel und wird in Indien auch als Heilmittel verwendet.

Der Geschmack ist karamell- bzw. laktritzartig.

Vorteile :

Handelsüblicher Zucker wird durch die Raffination von sämtlichen Nebenbestandteilen befreit, so dass am Ende nur noch die weißen Zuckerkristalle übrig bleiben.

Im Gegensatz zu weißem Zucker, der zu 100% aus  Saccharose besteht, beinhaltet Panela Zucker Eiweiß, Vitamin B1, B6, Kalium, Calcium, Magnesium, Eisen und Zink.

Inhaltsstoffe / Nährwerte



Nachteile :

Die Gründerin wirbt mit dem hohen Gehalt an Vitamin B6 in Panela Zucker.

Wer nun meint, er könne seinen Vitaminbedarf durch Panela Zucker decken, den muss ich leider enttäuschen.

Der Tagesbedarf von Vitamin B6 liegt im Durchschnitt bei ca. 1,5 mg.

Panela Zucker enthält 0,5 mg auf 100 g.

Um den Tagesbedarf an diesem Vitamin zu decken, müsste ich also 300 Gramm Zucker zu mir nehmen, was ca. 60 Teelöffeln entspricht.

Bei Vitamin B1 wären es sogar 1000 Gramm, was 200 Teelöffeln entspricht.

Sinnvoller ist es den Zuckerkonsum zu reduzieren und den Vitamin- und Mineralstoffbedarf über Gemüse und Obst zu decken.

Warum uns Zucker und Kohlenhydrate so dick machen, könnt ihr in diesem Artikel über Carb Blocker nachlesen.

Ein weiterer Kritikpunkt, welcher zeigt, dass Panela im Vergleich zu weißem Zucker nicht viel besser abschneidet, ist der Kaloriengehalt.

Weißer Zucker 387 Kcal / 100 g
Panela Zucker 383 Kcal / 100 g

Panela Zucker Alternative

Die beste Zuckeralternative ist meiner Meinung nach Xylit (Birkenzucker).

Xylit (Xylitol) ist ein natürlicher Zuckeralkohol, welcher aufgrund seines Vorkommens in der Birkenrinde auch Birkenzucker genannt wird.

Xylitol hat die selbe Süßkraft wie Haushaltszucker (Saccharose), hat aber mit 240 kcal / 100 Gramm einen um 40% niedrigeren Brennwert als handelsüblicher Zucker.

Xylit verhindert Karies

Die antikariogene Wirkung von Xylitol entdeckten finnische Wissenschaftler bereits in den 1970er Jahren und diese wurde mittlerweile in vielen Studien bestätigt.

In den Turku-Zuckerstudien von 1972 und 1975 konnte eine signifikante Reduktion von Karies bei der Verwendung von Xylitol bestätigt werden.

Die antikariogene Wirkung von Xylit ist darauf zurückzuführen, dass Xylit Karies verursachende Bakterien wie Streptococcus mutans in ihrem Wachsstum hemmt.

Da diese den Zuckeralkohol nicht verstoffwechseln können, werden sie regelrecht ausgehungert.

Durch die regelmäßige Einnahme von Xylitol wird die Streptokokken  Population vermindert, was zu einer gesunden Mundflora führt.

Xylit verhindert zudem, dass Bakterien Zucker und Kohlenhydrate zu zahnschädigender Milchsäure verstoffwechseln  können.

Die Speichelproduktion wird angeregt, was die Einlagerung von Calciumphosphat in den Zahnschmelz begünstigt.

Aus diesem Grund verwende ich schon lange Xylit (Birkenzucker) als Zuckeraustauschstoff.

Hier könnt ihr Xylit kaufen

Von kann man Panela Zucker kaufen?

Den günstigsten Preis gibt es bei QVC (4er Packung).

Auch in Drogeriemärkten, wie dm, Müller oder Rossmann ist der Zucker aus der Höhle der Löwen erhältlich.

Auch Amazon, Kaufland, Netto, Edeka, Rewe und Globus haben den Vollrohrzucker in ihr Sortiment aufgenommen.

Preisvergleich

4 Packungen Panela Zucker à 500 Gramm

19,95 €

+ 5,95 € Versandkosten

Preis prüfen

Code: Neu2019

5 Euro Rabatt

Gültig vom 1.1. bis zum 31.12.2019

2 Packungen Panela Zucker à 500 Gramm

11,99 €

+ 2,95 € Versandkosten

Preis prüfen

Hier bekommt ihr Amazon Gutscheine für die Teilnahme an Marktstudien geschenkt !



Bewertung – Kritik

Auch wenn Panela Zucker etwas bessere Nährwerte als handelsüblicher Zucker besitzt, so finde ich es doch etwas irreführend von einer „gesunden“ Zuckeralternative zu sprechen.

Zucker aus Glucose und Fructose (Hauptbestandteil von Panel und weißem Zucker) macht nicht nur übergewichtig, sondern kann die Haut schneller altern lassen, zu Bluthochdruck und Diabetes führen.

Gleichzeitig begünstigt erhöhter Zuckerkonsum auch das Risiko an Krebs, Alzheimer, Arthrose oder Atherosklerose zu erkranken.

Da macht es doch Sinn, auf Zucker zu verzichten oder zu Zuckeraustauschstoffen, wie Xylit oder Erythrit zu greifen.

Hier geht´s zu den besten Zuckeraustauschstoffen



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.