iwalk Erfahrungen Testbericht – was taugt das Laufband aus dem Mediashop?

Iwalk von Mediashop die mobile Laufbandensensation im Test

Iwalk ist ein ein mobiles Laufband, welches über den Mediashop im TV vertrieben wird.

Aufgrund eines Rollensystems kann das Laufband innerhalb von Sekunden zusammengeklappt und einfach verstaut werden.

Ob das Laufband IWalk wirklich empfehlenswert ist und mit den Marktführern und Testsiegern im Qualitätsvergleich mithalten kann, erfahrt ihr hier in diesem ausführlichen Testbericht.

Iwalk Produktdetails :

  • Einfach zusammenklappbar und verstaut in Sekunden
  • Mobil einsetzbar dank Rädersystem und nur 25 Kilogramm Gewicht
  • Stufenloses Home-Training von Gehen bis Laufen (1-10 km/h) – perfekt für jedes Alter
  • Inklusive Bordcomputer und mp3-kompatible Lautsprecher
  • Spezieller Magnet-Notfallknopf für mehr Sicherheit
  • 6 voreingestellte Trainingsprogramme für jedes Fitnesslevel

Abmessungen :

Maße Lauffläche: 98x34cm
Maße Produkt: 128,5x60x120 / 60x52x128,5

Technische Daten:

220V – 240V ~, 50/60Hz 500W
Baujahr: 2018
Anwenderklasse: HB (H = Heimbereich, B = mittlere Genauigkeit)
Maximales Benutzergewicht: 120kg
Klasse: EN ISO 20957-1

Iwalk Testbericht

Worauf muss man beim Kauf eines Laufbandes achten ?

Größe der Lauffläche :

Die Größe der Lauffläche wird als Kaufkriterium oft unterschätzt. Je breiter die Lauffläche, desto mehr Sicherheit bietet das Lauftraining.

Wird das Laufband nur für schnelles Gehen benutzt, reicht eine kleinere Lauffläche aus. Bei schnellem Joggen sollte jedoch auf eine größere Fläche geachtet werden.

Auch die individuelle Körpergröße spielt bei der Wahl der Laufbandlänge eine Rolle, da das Laufband für die jeweilige Schrittgröße ausreichend sein muss.

Die Laufbandgröße des Iwalk entspricht mit einer Breite von 34 cm und Länge von 98 cm den Standards für mobile Laufbänder, empfinde ich jedoch für schnelle Läufe etwas zu kurz, da man Bedenken muss, dass die Schrittlänge mit steigender Geschwindigkeit auch größer wird.

Motorleistung :

Wichtig für die Leistung des Laufbandes ist die Stärke des Motors. Je höher die Motorleistung, desto höher kann die Geschwindigkeit eingestellt werden. Die meisten Einsteigerlaufbänder haben, wie das Iwalk Laufband, einen 1 PS Motor. Wer jedoch mit zügiger Geschwindigkeit Joggen möchte, der sollte mindestens einen 2 PS Motor wählen.

Laufgeschwindigkeit :

Die Geschwindigkeit richtet sich nach der Stärke des Motors. Die Höchstgeschwindigkeit sollte mindestens 10 km/h betragen. Bei fortgeschrittenen Läufern sollte diese auf jeden Fall bis zu 15 km/h einstellbar sein.

Steigung :

Wer großen Wert auf ein effizientes Lauftraining legt, der sollte beim Kauf eines Laufbands darauf achten, dass die Steigung automatisch eingestellt werden kann. So kann ein Lauf in einer Hügellandschaft simuliert werden, was den Trainingseffekt stark erhöht.

Bei günstigen Laufbändern lässt sich der Steigungswinkel oft nur manuell einstellen, was nicht sehr empfehlenswert ist, da man hier nicht bequem während des Laufens per Knopfdruck den Steigungswinkel variieren kann und jedesmal vom Laufband absteigen muss.

Dämpfung :

Für ein gelenkschonendes Lauftraining ist die Dämpfung sehr wichtig.

Boardcomputer :

Der Boardcomputer des IWalk verfügt über einen Geschwindkeitsmesser, einen MP3 Player und 6 voreingestellten Trainingsprogramme.

Was ich allerdings sehr schade finde ist, dass der Iwalk weder über eine Pulsmessung noch über eine Anzeige der zurückgelegten Strecke verfügt, wie Konkurrenzmodelle im gleichen Preisniveau.

Hier der Boardcomputer des IWalk im Vergleich mit dem Boardcomputer eines Laufbands von Sportstech

Hochwertige Geräte verfügen alle über eine Pulsmessung und können auch den Kalorienverbrauch ermitteln.

IWalk im Vergleich

TESTSIEGER 
Model iWalk (Mediashop) Sportstech F10 Laufband Sportstech F26 / F31 Profi Laufband
Preis 359,50 € 328,90 € 489,- €
Kundenbewertungen Keine Bewertungen verfügbar
Lauffläche 98 x 34cm 101 x 34,5 cm 120 x 42,5 cm
Motorleistung 1 PS 1 PS 4 PS
Laufgeschwindigkeit bis 10 km/h bis 10 km/h bis 16 km/h
Automatische Steigung bis 15%
MP3
Trainingsprogramme 6 Trainingsprogramme 12 vorprogrammierten Trainingsprogramme und 1 individuell programmierbares Programm 12 inklusive Herzfrequenzmessung
Pulsmessung
Anzeige Kalorienverbrauch
Anzeige Streckendistanz
Zusammenklappbar
Dämpfung Ja, allerdings keine genauen Angaben  5-lagige speziell entwickelte High-Tech Lauffläche 6 Zonen CushionFlex Dämpfung für ein natürliches Laufgefühl
Maximales Nutzergewicht 120 kg 120 kg 120 kg
Besonderheiten
  • App-kompatibel
  • Pulsgurt inklusive für das Herz-Frequenz-Training
  • motiviertes Training über Tablet / Smartphone
  • Pulsgurt
  • Getränkehalter
  • Tablethalter
Hier kaufen Hier geht´s zu Amazon Hier geht´s zu Amazon Hier geht´s zu Amazon

IWalk kaufen

Das IWalk Laufband kann man direkt über den Mediashop kaufen

Hier geht´s direkt zum Mediashop

 

Das IWalk Laufband ist auch bei Amazon erhältlich

Hier geht´s zu Amazon

 

Der Vorteil bei einem Kauf über Mediashop ist, dass eine Ratenzahlung von 8 Raten à 49,90 Euro möglich ist.

IWalk Preis – Preisvergleich

Das IWalk Laufband kostet

bei Mediashop 399,20 Euro

bei Amazon 359,50 Euro

IWalk Stiftung Warentest

Die Stiftung Warentest hat das IWalk Laufband leider noch nicht getestet.

IWalk Bewertung – Kritik

Das IWalk Laufband von Mediashop ist ein solides Trainingsgerät für Anfänger. Für Fortgeschrittene LäuferInnen würde ich jedoch eher ein Gerät mit einer höheren Motorleistung und maximalen Geschwindigkeit von 15 km/h wählen.

Auch eine Regelung der Steigung ist für ein effizientes Laufen sehr wichtig, da schon ein leicht erhöhter Steigungswinkel den Schwierigkeitsgrad eines Lauftrainings in der Natur simuliert. Zudem führt das sog. „Hügellauftraining“ zu einer besonderen Kräftigung der Oberschenkel, Gesäß- und Rumpfmuskulatur.

Für alle Damen, die auf einen runden Po á la Kim Kardashian Wert legen, sollten unbedingt ein Laufband mit automatischer Steigung wählen.

Auch die zusätzlichen Features des IWalk sind mit einem MP3 Player und einstellbarer Geschwindigkeit leider sehr dürftig.

Mir persönlich ist ein Pulsmesser sowie eine Anzeige der Streckendistanz sehr wichtig. Auch die Möglichkeit, den Boardcomputer mit meinem Smartphone oder Tablet koppeln, ist für mich in der heutigen Zeit ein absolutes „Muss“.

Hier geht´s zu meinem persönlichen Testsieger bei Amazon

 

Summary
Review Date
Reviewed Item
IWalk Laufband
Author Rating
31star1star1stargraygray

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.