Reduslim Erfahrungen Testbericht – sind diese Kapseln gefährlich?

Was ist Reduslim?

Reduslim ist eine Diätpille aus pflanzlichen Wirkstoffen, welche den Stoffwechsel beschleunigen, das Hungergefühl reduzieren und die Fettverbrennung fördern sollen.

Da ich mich nicht auf Werbeversprechen verlasse, werde ich die Inhaltsstoffe anhand von wissenschaftlichen Studien analysieren und deren Wirksamkeit überprüfen.

Inhaltsstoffe Reduslim

 

Ich beginne nun mit dem interessantesten Wirkstoff von Reduslim.

Schwarzer Pfeffer

Piperin ist das Hauptalkaloid des schwarzen Pfeffers (Piper nigrum) und der Träger des scharfen Pfeffergeschmacks. Es findet sich zu 5 % bis 8 % im schwarzen und im weißen Pfeffer.

Bereits im Mittelalter wurde Pfeffer aus Indien importiert und als Heilmittel eingesetzt.

Piperin regt, wie alle scharfen Stoffe, den Stoffwechsel sowie die Sekretion (Speichel, Verdauungssäfte) an und wirkt antimikrobiell.

Wie kann man mit Piperin abnehmen?

Piperin fungiert als Melanocortin-Agonist und kann die  Aktivität von MC-4-Rezeptoren erhöhen.

Der Melanocortin-4-Rezeptor (kurz: MC4R) gehört zu der Gruppe der Melanocortinrezeptoren der im Hypothalamus im Gehirn und im Darmgewebe exprimiert wird.

Der Melanocortin-4-Rezeptor (MC4R) spielt eine entscheidende Rolle im Energiehaushalt des Organismus und der Regulierung des Körpergewichts.

Binden Melanozyten-stimulierende Hormone an den G-Protein-gekoppelten Rezeptor Melanocortin-4-Rezeptor wird das eigentliche Sättigungssignal in den Zellen ausgelöst.

Eine Aktivierung dieses Rezeptors führt unterdrückt nicht nur das Hungergefühl sondern führt auch zu einem erhöhten Energieverbrauch im Stoffwechsel.

Der Melanocortin-4-Rezeptor (MC4R)-Mangel ist die häufigste bisher identifizierte Ursache einer monogen vererbten Adipositas.

Hunger und Sättigung – so funktioniert es!

Das Steuerungszentrum für Hunger und Sättigung liegt im zentralen Teil des Zwischenhirns, im Hypothalamus

Das Sättigungsgefühl im Gehirn wird u.a. von folgenden Faktoren beeinflusst:

  • Magendehnung
  • Peptidhormone im Darm und in den Fettzellen

Die meisten günstigen Appetitzügler aus den Drogeriemärkten setzen deshalb auf aufquellende Stoffe, wie Glucomannan oder Flohsamenschalen, um damit eine Magendehnung zu erreichen und über die gastralen Dehnungssensoren ein Sättigungsgefühl zu erzeugen.

 Der Effekt von Quellmitteln ist meist nur von kurzer Dauer, den Hunger im Kopf.

Emotionaler Hunger – warum essen wir oft, obwohl wir eigentlich satt sind?

Heißhunger auf bestimmte Nahrungsmittel oder das Gefühl „nicht satt zu werden“ sind häufig Zeichen für emotionalen Hunger.

Wir essen nicht nur, um unseren Nährstoffbedarf zu decken, sondern oft um Gefühle, wie Frust, Einsamkeit oder Stress zu kompensieren, indem wir durch das Essen neurochemische Effekte hervorrufen.

Insbesondere kohlenhydratreiche Nahrungsmittel führen zu einer Ausschüttung der Neurotransmitter Serotonin und Dopamin, welche direkt das Belohnungssystem im Gehirn stimulieren.

Am Max-Planck-Institut für Stoffwechselforschung in Köln konnten Wissenschaftler zeigen, dass unser Magen-Darm-Trakt im ständigen Austausch mit dem Gehirn steht und mit Belohnungsreizen unser Verlangen nach Essen kontrolliert.

Serotonin wird auch als Glückshormon bezeichnet und hat einen großen Einfluss auf Schlaf, Stimmung und Verdauung. Ein Mangel an Serotonin kann zu Depressionen führen.

Die Freisetzung von Dopamin im Gehirn durch die Nahrungsaufnahme führt zu angenehmen Gefühlen der Selbstbestätigung und des Wohlbefindens.

Piperin beeinflusst direkt das Sättigungs- bzw. Hungerzentrum im Hypothalamus im Gehirn durch eine Beeinflussung der Botenstoffe Noradrenalin, Serotonin und Dopamin

Piperin fungiert dabei als Monoaminooxidase-Hemmer.  Die Hemmung des Enzyms führt zum verlangsamten Abbau verschiedener Neurotransmitter wie Noradrenalin, Dopamin und Serotonin

Piperin fördert die Produktion von Serotonin, indem es  das Molekül 5-HTP (eine Vorstufe der Serotoninproduktion) verstärkt.

Der zweite interessante Wirkstoff in Reduslim ist Cayenne Pfeffer.

Cayenne Pfeffer

Das in Cayenne Pfeffer enthaltene Capsaicin sorgt nicht nur für einen scharfen Geschmack, sondern kurbelt auch die Fettverbrennung an.

Wie kann man mit Capsaicin abnehmen?

Capsaicin hilft uns Fett zu verbrennen, indem es die braunen Fettzellen aktiviert.

Okay…die meisten von uns haben noch nichts von braunen Fettzellen gehört. Wir alle kennen nur das weiße Fettgewebe, welches uns schwabbelig und dick macht.

Was ist braunes Fettgewebe ?

Unser Körper besteht aus folgenden Fettgeweben :

Weißes FettgewebeDient als Speicher für überschüssige Energie in Form von Triglyceriden (Lipiden)
Braunes FettgewebeVerbraucht Energie durch Thermogenese (Bildung von Wärme)

Säuglinge und Tiere, welche Winterschlaf halten, habe von diesem braunen Fettgewebe noch sehr viel, während bei Erwachsenen kaum noch etwas von diesem „Kalorienkiller“ vorhanden ist.

Wie kann man mit braunem Fettgewebe abnehmen?

Braune Fettzellen sind mit vielen kleinen Heizkraftwerken (Mitochondrien) ausgestattet.

Eigentlich wird in den Mitochondrien ATP (Energie) produziert.

Braunes Fettgewebe enthält jedoch Thermogenin auch UCP1 genannt. Dieses hindert die Fettsäuren daran ATP zu bilden, indem es die Oxidation entkoppelt.

Das Geniale dabei ist, dass dieses Thermogenin aus dem Fett nun einfach Wärme erzeugt.

 Das Fett wird also in Wärme umgewandelt und verdunstet einfach im Nichts.

Auf diesem Foto kann man ganz erkennen, wie die braunen Fettzellen das Fett verbrennen.

Wie können wir nun das braune Fettgewebe aktivieren und Fett verbrennen?

Ganz einfach, indem wir frieren. Also rein ins eiskalte Wasser und ein paar Runden im Winter im See schwimmen oder einfach mal die Heizung ausdrehen.

Nicht gerade sehr angenehm, oder ?

Aber es gibt noch eine weitere Möglichkeit :

Capsaicin aktiviert braunes Fettgewebe

Capsaicin aktiviert den Transiente Rezeptor (TRPV1). Daher wird er auch Capsaicin Rezeptor genannt. Es kommt nun auch zu einer Thermogenese, also Umwandlung von Fett in Wärme.

Schaut euch unbedingt dieses Video über Capsaicin zum Abnehmen an

Wasserfreies Koffein

Das Koffein in Reduslim fördert die Lipolyse. Bei dieser „Fettspaltung“ wird Fettsäure aus den Fettzellen gelöst.

Koffein dockt jedoch auch im Gehirn an die Adenosinrezeptoren und blockiert sie. Dadurch wird nicht nur die Müdigkeit verringert, sondern auch die Botenstoffe Dopamin und Noradrenalin vermehrt ausgeschüttet.

Doch wird nun Noradrenalin und Adrenalin freigesetzt, versucht das Enzym COMT (Catechol-O-Methyltransferase) diese Neurotransmitter wieder zu deaktivieren.

Und nun kommen die nächsten Wirkstoffe in Grüntee ins Spiel.

Das Polyphenol Epigallocatechingallat  EGCG, welches in grünem Tee enthalten ist sorgt dafür, dass dieses COMT selbst eingedämmt wird, was das Noradrenalinlevel stabil hält und zu einem gesteigerten Grundumsatz führt.

Die Wirkstoffe in Reduslim führen also nicht nur zu einem erhöhten Sättigungsgefühl, sondern kurbeln auch den Stoffwechsel und somit die Fettverbrennung an.

Wo kann man Reduslim günstig kaufen?

Die Original Reduslim Kapseln kann man nur direkt beim Hersteller kaufen.

Gebt bitte beim Bestellvorgang eure korrekte Telefonnummer an. Da die Bestellung nur getätigt werden kann, wenn euch der Mitarbeiter telefonisch erreichen konnte.

Ich kann nur immer wieder darauf hinweisen, Nahrungsergänzungsmittel direkt beim Hersteller und nicht von obskuren Shops oder bei Amazon oder Ebay zu kaufen.

In Drogeriemärkten, wie dm, Rossmann oder Müller ist Reduslim nicht erhätlich.

Auch in der Apotheke kann man Reduslim noch nicht kaufen.

Hier geht´s direkt zu Reduslim zum Aktionspreis

 

Reduslim Fakes – Fälschungen

Momentan sind sehr viele Fakes im Umlauf, welche Reduslim mit komplett anderen Inhaltsstoffen anbieten.

Statt den hochwirksamen Inhaltsstoffen enthalten diese Nachahmerprodukte meist „Garcinia Cambogia“.

Über Garcinia Cambogia werde ich einen separaten Artikel veröffentlichen, da es Studien über gesundheitsgefährdende Risiken gibt.

Die Verbraucherzentrale warnte schon vor Jahren vor Diätpillen mit dem Wirkstoff HCA (Hydroxyzitronensäure), welcher aus der Rinde von Garcinia Cambogia gewonnen wird.

Erschreckend fand ich jedoch den Bericht über den Fall eines Leberversagens im Zusammenhang mit Garcinia Cambogia

Quelle: https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/28018115/

Reduslim Preis – Gutscheincode

Der reguläre Preis für eine Packung Reduslim ist 79,- €

Über folgenden link bekommt ihr die Packung für 39,- €. 

Die Eingabe von einem Gutscheincode bzw. Rabattcode ist nicht erforderlich.

Hier geht´s direkt zu Reduslim zum Aktionspreis

 

Hat die Stiftung Warentest Reduslim getestet.

Weder die Stiftung Warentest noch ÖKO-Test haben Reduslim bisher getestet.

Die Stiftung Warentest hat allerdings in der Ausgabe Ausgabe 01/2020 13 rezept­freie sowie rezept­pflichtige Präparate zum Abnehmen  aus den Apotheken bewertet, welche ich im Zusammenhang mit Slimymed in diesem Artikel aufgeführt habe.

Nebenwirkungen

Ist Reduslim schädlich oder gefährlich?

Nein im Gegenteil. Insbesondere Piperin fördert nicht nur die Verdauung aus, sondern steigert auch die Produktion von Beta-Endorphinen. Diese erhöhen die Stresstoleranz und haben einen positiven Einfluss auf die kognitiven Funktionen.

Auch Capsaicin wurde bereits von den amerikanischen Ureinwohnern als Heilmittel eingesetzt.

Gibt es Reduslim Studien?

2011 wurde in der Indian J Pharmacol eine Studie mit Piperin und Ratten veröffentlicht.

Auch wenn man Studien an Ratten nicht 1:1 auf den Menschen übertragen kann, liefern sie doch einige wichtige Erkenntnisse.

Die Studie kam zu dem Ergebnis, dass Ergänzung von Piperin nicht nur das Körpergewicht, Triglycerid, Gesamtcholesterin, LDL, VLDL und die Fettmasse signifikant reduzierte, sondern auch die HDL-Spiegel erhöhte, ohne die Nahrungsaufnahme zu verändern.

Ergebnis der Studie : Die mit Piperin behandelte Gruppe zeigte eine signifikante Verringerung des Körpergewichts um 12 bis 15% im Vergleich zur Kontrollgruppe.

Quelle: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3113382

Einnahme – Anwendung

2 Mal am Tag eine Kapsel jeweils Morgens und Abends vor den Mahlzeiten.

Reduslim negative Kritik – Kundenrezensionen im Forum

Um einige Kundenrezensionen in Foren und auf Bewertungsportalen zu finden, habe ich mich zuerst bei Amazon umgeschaut.

Leider wird jedoch bei Amazon das Originalprodukt nicht verkauft, weshalb es auch keine Meinungen von AnwenderInnen gibt.

 

Auch in dem Forum von Kleiderkreisel konnte ich keine Beiträge finden. Auch im Forum von Gutefrage.net war die Suche leider erfolglos.

Reduslim Bewertung – Kritik

Aufgrund der gesundheitsbezogenen Aspekte kann ich Reduslim auf jeden Fall empfehlen. Auch die antioxidative Wirkung von Piperin und Grüntee hat auch einen großen Vorteil im Anti-Aging Bereich und ist ein wirkungsvolles Mittel gegen die Hautalterung.

Reduslim ist einer der wenigen freiverkäuflichen Appetitzügler, welcher direkt auf das Sättigungs- und Hungerzentrum im Gehirn wirkt und durch die vermehrte Ausschüttung von Dopamin und Serotonin auch einem gestörten Essverhalten mit Suchtfaktor (psychischen Hunger) entgegenwirken kann.

Hunger ist der größte Feind beim Abnehmen und hier hat mich Reduslim 100% überzeugt.

Die Formulierung gefällt mir sehr gut, da die Wirkstoffe sehr gut aufeinander abgestimmt sind und nicht nur den Appetit zügeln, sondern auch die Fettsäureoxidation aktivieren und den Stoffwechsel beschleunigen.

Hier geht´s direkt zu Reduslim zum Aktionspreis

 

Summary
Review Date
Reviewed Item
Reduslim
Author Rating
41star1star1star1stargray

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.