Cellulite Creme Stiftung Warentest 2018

Testsieger Cellulite Cremes Stiftung Warentest 2018

Die Stiftung Warentest hat 10 Anti Cellulite Cremes an 300 Frauen getestet und kam zu dem Ergebnis

Alle getesteten Cellulite Cremes sind wirkungslos – Die Dellen blieben

Warum helfen Cellulite Cremes nicht gegen Cellulite ?

Cellulite entsteht in der Unterhaut durch aufgeblähte Fettzellen, welche gegen die Bindegewebsfasern (Septen) drücken.

Das Bindegewebe ist dem Druck nicht mehr gewachsen und gibt nach. Die Folge sind die unschönen Dellen, welche als Cellulite oder Orangenhaut bekannt sind.

Dass Cellulite Cremes nicht helfen liegt nicht an den Inhaltsstoffen, sondern daran, dass die Wirkstoffe erst gar nicht in die Unterhaut gelangen können.

Die oberste Hautschicht besteht aus Keratin und sorgt dafür, dass keine Giftstoffe von außen in die tiefen Hautschichten bzw. die Blutbahnen eindringen können.

Das macht ja auch Sinn, oder ?

Unter bestimmten Voraussetzungen können Arzneimittel transdermal durch die Hautbarriere gelangen.

Schmerzmittel, Hormone, Nikotin oder Dopaminagonisten können als transdermale therapeutische Systeme (TTS) unter folgenden Voraussetzungen über die Haut verabreicht werden.

1. Die Molekülgröße muss sehr klein sein
2. Der Wirkstoff muss fettlöslich sein und zugleich einen wasserlöslichen Anteil besitzen

Bei einer Molekülmasse von mehr als 500 Dalton kann keine Diffusion mehr über die Haut erfolgen.

Es ist nicht einfach die Epidermis der Haut zu durchdringen.

Wäre das so problemlos möglich, dann gäbe es keine Spritzen oder Injektionen mehr und wir könnten sämtliche Wirkstoffe über die Haut in die Blutbahnen schleusen.

 

 

Cellulite Creme Alternativen

Die einzige Möglichkeit bei Cellulite ist, das Bindegewebe nicht von außen, sondern von innen zu stärken.

Es gibt mittlerweile Anti Cellulite Wirkstoffe in Tabletten oder Kapselform, welche sehr effektiv sind.

Cellulite Kapseln mit Kollagen

Der Hautgrund für Cellulite, neben zu viel Fettgewebe, ist ein schwaches Bindegewebe unter dem vor allem Frauen leiden.

Das Bindegewebe besteht aus Kollagen und Elastin.

Bereits ab dem 25. Lebensjahr vermindert sich die Kollagen- und Elastinproduktion und die Haut bzw. das Bindegewebe verliert zunehmend an Elastizität und leiert wie ein alter Bikini immer mehr aus.

Die Folgen sind Falten und Cellulite

In den Wechseljahren wird es dann aber richtig heftig, weshalb viele Frauen nicht nur im Gesicht, sondern am ganzen Körper mit schlaffer, welker Haut zu kämpfen haben.

Kollagen zum Trinken gegen Cellulite

Daher setzt die Wissenschaft seit einiger Zeit auf „Kollagen zum Trinken“, um das Kollagen und Elastin von innen wieder aufzufüllen.

Elasten und Fulminan sind sehr beliebte Kollagendrinks gegen Falten.

Es gibt jedoch aus spezielle Kollagendrinks gegen Cellulite.

Mein Testsieger unter den Kollagen Tabletten gegen Cellulte ist CSX21

Hier geht´s direkt zu CSX21

 

Wie Kollagen gegen Cellulite wirkt, könnt ihr in diesem Bericht nachlesen.

 

Kieselerde gegen Cellulite

Kieselerde ist auch ein sehr beliebter Mineralstoff, um Cellulite zu bekämpfen.

Wie genau das Silicium im Kieselerde gegen Cellulite wirkt, könnt ihr in diesem Bericht ausführlich nachlesen.

Mein Testsieger unter den Kieselerde Kapseln gegen Cellulite ist Cellufem

Hier geht´s direkt zu Cellufem

 

Doch kommen wir wieder zu den von der Stiftung Warentest getesteten Cellulite Cremes

 

Welche Cellulite Cremes hat die Stiftung Warentest getestet ?

Die Stiftung Warentest hat folgende Anti Cellulite Cremes getestet :Christian Dior – Plasticity Gel Lipo Correcteur Anti Cellulite

dm – Balea Body Cellulite Creme
Florena – Cellulite Cremegel
frei – Cellulite Massagegel
Garnier – bodytonic Tiefewirksamer Cellulite Massageroller
L´Oreal – Body Expertise Perfekt Slim Pro
Nivea Body – Good Bye Cellulite
Rossmann – Isana straffender Body Roll-on

ibp – Slim Tens Elektronisches Anti Cellulite Pflaster
Lanaform – Stop Cell

Dr. Juchheim Bye Bye Cellulite Stiftung Warentest

Leider wurde die Anti Cellulite Creme von Dr. Juchheim bisher von der Stiftung Warentest nicht getestet. Die Inhaltsstoffe der Dr. Juchheim Bye Bye Cellulite Creme unterscheiden sich allerdings nicht wesentlich von den getesteten Produkten. Ein wichtiger Wirkstoff in der Dr. Juchheim Bye Bye Cellulite Creme ist, neben pflanzlichen Stoffen, Koffein, welches auch in nahezu allen von der Stiftung Warentest getesteten Cellulite Cremes enthalten war.

Cellulite Creme dm (Balea) Stiftung Warentest

Unter den getesteten Anti-Cellulite-Cremes war auch die Balea Body Cellulite Gel Creme von dm. Auch dieses Cellulite Gel erhielt nur die Note „Mangelhaft“.

Nachfolger dieses Cellulite Gels ist übrigens die Balea Körperlotion BodyFit.

Das Alterra Anti-Cellulite Hautöl von Rossmann wurde von der Stiftung Warentest nicht geprüft.

 

Cellulite Cremes Stiftung Warentest Testergebnis

Alle getesteten Cellulite Cremes erhielten von der Stiftung Warentest die Note „Mangelhaft“

Erschienen in Test 05 / 2009

 

FAZIT : Anti-Cellulite Cremes Stiftung Warentest

Das Geld für Anti Cellulite Cremes kann man sich also sparen.

Auch wenn die Hersteller Wirkstoffe, wie Koffein oder Retinol verwenden, welche tatsächlich eine positive Auswirkung auf das Bindegewebe bzw. die Fettzellen haben können, so gelangen diese erst gar nicht an den Ort, wo sie benötigt werden.

Lest dazu unbedingt auch meinen Artikel „Cellulite bekämpfen – die Lügen der Werbeindustrie“

Ein Gedanke zu „Cellulite Creme Stiftung Warentest 2018

  • Oktober 11, 2018 um 10:36 pm
    Permalink

    Daumen hoch für diesen Beitrag! Klasse Content, ich hoffe hier kommen in Zukunft noch viele weitere Beiträge! 🙂

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.