Kanabialica Erfahrungen Testbericht – kann man mit CBD Tropfen abnehmen?

Anzeige: Diese Website enthält Banner und Produktempfehlungen

Bei den Kanabialica Weight Loss Ultra Diet Tropfen handelt es sich um Abnehmtropfen aus Cannabidiol (CBD) und weiteren pflanzlichen Inhaltsstoffen.

Das Produkt hat eine EU-Zulassung.

Produkte mit CBD gelten als „Novel Food“ (neuartige Lebensmittel).

Neuartige Lebensmittel dürfen laut europäischer Novel Food-Verordnung nicht ohne Zulassung in den Handel gebracht werden. Ein Genehmigungsverfahren oder eine Notifizierung sind unerlässlich.

Um die Wirksamkeit von Kanabialica Tropfen zu prüfen, müssen wir uns erst einmal die Inhaltsstoffe etwas genauer ansehen.

Inhaltsstoffe Zusammensetzung Kanabialica Tropfen

  • CBD (Cannabidiol)
  • Grüner Kaffee
  • Grüner Tee
  • Extrakte aus Kiwano, Rambutan und Cherimoya
  • Cordyceps-Extrakt

Der Hautpwirkstoff in Kanabialica ist CBD (Cannabidiol).

Kann man mit CBD Öl abnehmen?

Jüngste Forschungsergebnisse zeigten, dass sowohl CB 1 – als auch CB 2 -Rezeptoren nicht nur im Gehirn im Gehirn, sondern auch in peripheren Geweben exprimiert werden, einschließlich Leber, Skelettmuskel, Herz, Darm, Knochen und Fettgewebe.

Das erweiterte Endocannabinoid-System ist an der Steuerung verschiedener Prozesse beteiligt, darunter Appetit, Energiebilanz, Stoffwechsel, Thermogenese, Entzündung, Nozizeption (Schmerzwahrnehmung) sowie Regulierung von Stress und Emotionen. 

Jüngste Daten haben gezeigt, dass verschiedene Phytocannabinoide mit mehreren Komponenten des Endocannabinoidoms interagieren, indem sie entweder Cannabinoidrezeptoren (in geringerem Maße), Nicht-Cannabinoidrezeptorziele und / oder Enzyme beeinflussen, die am Metabolismus endogener Liganden beteiligt sind.

 Als Ligand wird in der Biochemie ein Stoff bezeichnet, der an einen Rezeptor binden kann

Es wurde festgestellt, dass THCV und CBD direkt die akkumulierten Lipidspiegel in einer Hepatosteatose (Fettleber) und die Adipozyten (= Zellen des Fettgewebes) reduzierte. Allerdings wurde diese Studie „in-vitro“ (im Reagenzglas) durchgeführt, was „in-vivo“ zu einem ganz anderen Ergebnis führen kann.

In einer weiteren Studie mit Ratten führte die Gabe von CBD zu einer signifikanten Gewichtsabnahme.

Allerdings war die Dosierung mit 5 mg pro Tag sehr hoch und tierexperimentelle Studien können nicht 1:1 auf den Menschen übertragen werden.

Interessant ist jedoch, dass CBD bei den Ratten zu einer erhöhten Expression von UCP1 in dem brauen Fettgewebe geführt hat.

Okay…die meisten von uns haben noch nichts von braunem Fettgewebe gehört. Wir alle kennen nur das weiße Fettgewebe, welches uns schwabbelig und dick macht.

Was ist braunes Fettgewebe ?

Unser Körper besteht aus folgenden Fettgeweben :

Weißes FettgewebeDient als Speicher für überschüssige Energie in Form von Triglyceriden (Lipiden)
Braunes FettgewebeVerbraucht Energie durch Thermogenese (Bildung von Wärme)

Säuglinge und Tiere, welche Winterschlaf halten, habe von diesem braunen Fettgewebe noch sehr viel, während bei Erwachsenen kaum noch etwas von diesem „Kalorienkiller“ vorhanden ist.

Wie kann man mit braunem Fettgewebe abnehmen?

Braune Fettzellen sind mit vielen kleinen Heizkraftwerken (Mitochondrien) ausgestattet.

Eigentlich wird in den Mitochondrien ATP (Energie) produziert.

Braunes Fettgewebe enthält jedoch Thermogenin auch UCP1 genannt. Dieses hindert die Fettsäuren daran ATP zu bilden, indem es die Oxidation entkoppelt.

Das Geniale dabei ist, dass dieses Thermogenin aus dem Fett nun einfach Wärme erzeugt.

 Das Fett wird also in Wärme umgewandelt und verdunstet einfach im Nichts.

Auf diesem Foto kann man ganz erkennen, wie die braunen Fettzellen das Fett verbrennen.

Grüner Kaffee-Extrakt

Ein weiterer interessanter Wirkstoff in Bezug auf eine Gewichtsreduktion ist Grüner-Kaffee.

Doch wie kann man mit grünem Kaffee abnehmen?

Bei grünen Kaffeebohnen handelt es sich um ganz normale Kaffeebohnen VOR der Röstung. Durch das Röstverfahren wird die Chlorogensäure aus den grünen Kaffeebohnen zerstört.

Genau diese Chlorogensäure hat jedoch eine ganz besondere Wirkung auf die Fettverbrennung.

1. Chlorogensäure hemmt das Enzym Amylase

Das Enzym Amylase spaltet im Darm die mit der Nahrung aufgenommenen Zuckermoleküle so auf, dass diese vom Darm in den Blutkreislauf aufgenommen werden können.

Alle Kohlenhydratblocker verfahren nach dem Prinzip, dieses Enzym „Amylase“ an seiner Aufgabe zu hindern.

Kann das Enzym die Kohlenhydrate nicht mehr verkleinern, können sie vom Darm nicht mehr absorbiert werden und in den Blutkreislauf gelangen.

Was macht der Darm also ?

Er weiß nicht wohin mit dem großen Zucker und schleust ihn einfach unverdaut in den Dickdarm, welcher den Zucker dann in unsere Toilette befördert.

Fazit : Der Zucker kann nicht mehr in Fett umgewandelt werden und wir nehmen ab.

Ganz so einfach ist es allerdings nicht, denn durch die Hemmung des Enzyms Amylase können nur langkettige Kohlenhydrate (wie Pizza, Nudeln, Brot oder Reis) blockiert werden. Kurzkettige Zuckermoleküle wandern nach wie vor ungehindert durch die Darmwände und werden verstoffwechselt.

2. Chlorogensäure hemmt das Enzym Glucose-6-Phosphatase

Durch Glucose-6-Phosphatase kann Glucose aus der Leber freigesetzt werden. Wird dieses Enzym nun jedoch blockiert, muss der Körper auf andere Energiereserven zurückgreifen und bedient sich dabei an unseren Fettpolstern.

Durch die Chlorogensäure wird also das Körperfett reduziert, da unser Organismus dazu gezwungen wird Körperfett zu verbrennen.

3. Chlorogensäure verhindert Heißhunger

Durch das Hemmen bzw. Verzögern der Glucose-Absorption im Darm wird automatisch weniger Insulin ausgeschüttet, was Heißhunger verhindert.

Insulin ist ein großer Feind, wenn man Abnehmen will. Sobald Insulin freigesetzt wird können wir KEIN FETT mehr verbrennen, denn Insulin sorgt dafür, dass unsere Fettzellen verschlossen werden.

Das ist auch der Grund, warum viele Models Kohlenyhdrate meiden, wie der Teufel das Weihwasser und sich nur noch Low-Carb ernähren.

Doch grüner Kaffee kann noch mehr…

Die Chlorogensäure aktiviert auch den Fettstoffwechsel in der Leber und setzt Carnitin frei. Carnitin transportiert die Fettsäuren in unsere Muskulatur, wo diese dann in den Mitochondrien verbrannt werden.

Die Begeisterung für grünen Kaffee ist also nachvollziehbar. Mehr über die Wirkung von grünem Kaffee könnt ihr in diesem Video sehen

Doch gibt es auch Studien, welche die Wirkung von grünem Kaffee belegen?

Aufsehen erregte eine Studie der University of Scranton in Pennsylvania, in welcher die Testpersonen in einer randomisierten, doppelblinden, placebokontrollierten Crossover-Studie innerhalb von 22 Wochen 8 kg, 10,5 Prozent des Körpergewichts und 16 Prozent des Körperfetts durch die Zugabe von Chlorogensäure verloren hatten.

Die Studie wurde von  Applied Food Sciences in Auftrag gegeben und in Indien ausgeführt.

Aufgrund vieler Fehler und Manipulationsvorwürfen wurde die Studie jedoch nach zwei Jahren für ungültig erklärt und von den Verantwortlichen zurückgezogen.

Es gibt allerdings noch weitere Studien.

In einer Studie von 2007 mit 30 Teilnehmern verloren die Probanden nach 12 Wochen, bei einer täglichen Einnahme von 200 mg Chlorogensäure, 5,4 kg während die Placebogruppe nur 1,7 kg Gewicht verloren hatte.

In einer weiteren Studien von 2009 mit 62 Teilnehmern, verloren die Probanden der GCE Gruppe  nach 4 Wochen 1,35 kg und die Placebogruppe lediglich 0,81 kg.

Allerdings muss man erwähnen, dass die Studien meistens von Unternehmen in Auftrag gegeben werden, welche von einem Verkauf von Grünen-Kaffee-Produkten profitieren, weshalb ich generell solche Studien immer mit etwas Skepsis betrachte.

Hier drei Studien im Überblick :

Wo kann man Kanabialica kaufen?

Kanabialica kann man nur direkt beim Hersteller bestellen.
In Drogeriemärkten, wie dm, Rossmann oder Müller, bei Amazon oder in der Apotheke ist Kanabialica nicht erhältlich.

Hier geht´s direkt zu Kanabialica zum Aktionspreis

 

Da gerade bei Nahrungsergänzungsmitteln sehr oft Fakes und Fälschungen mit zum Teil gesundheitsschädlichen Substanzen in Umlauf gebracht werden, rate ich immer dazu solche Produkte nur direkt über den Hersteller zu beziehen.

Kanabialica Preis

1 Flasche à 20 ml kostet 49,00 €

Kanabialica Anwendung – Einnahme

25 Tropfen in einem Glas Wasser auflösen
2 Mal täglich vor den Mahlzeiten einnehmen
Eine Kur von 28 Tagen wird empfohlen

Hat die Stiftung Warentest Kanabialica getestet?

Nein, weder die Stiftung Warentest noch ÖKO-Test haben bisher Kanabialica Tropfen oder vergleichbare Produkte mit CBD getestet.

Nebenwirkungen

Ist Kanabialica gesundheitsschädlich oder gefährlich?

Cannabidiol gilt als gesundheitlich unbedenklich.

Bei jedem Zehnten löst CBD allerdings laut Verbraucherzentrale Schläfrigkeit und Benommenheit aus. Weitere Nebenwirkungen können Durchfall oder Appetitlosigkeit sein.

Bei der Chlorogensäure in grünem Kaffee gibt es bezüglich von Risiken für die Gesundheit keine Langfriststudien und daher ist die Datenlage sehr gering.

Chlorogensäure regt die Säurebildung im Magen an und führt zu einer gesteigerten Peristaltik des Gastrointestinaltraktes  wodurch auch die Gallenblase kontrahiert wird.

Doch eigentlich dominieren die gesundheitlichen Aspekte von grünem Kaffee. So soll Chlorogensäure das Risiko für Typ-2-Diabetes durch die Senkung des Blutzuckerspiegels reduzieren und durch die Hemmung des Stresshormons Cortisol sogar den Blutdruck senken.

Kanabialica Alternative

Wenn man sich das Abnehmen mit Diätprodukten erleichtern will, dann rate ich eher zu gesunden Abnehmprodukten ohne Nebenwirkungen.

Unbedenklich sind sog. Fettbinder bzw. Kohlenyhdratblocker, da diese bereits im Darm wirken und nicht in den Blutkreislauf gelangen.

Im Magen-Darm-Trakt binden diese Blocker, wie ein Magnet, Nahrungsfette und Kohlenhydrate.

Diese werden dann unverdaut auf natürlichem Weg ausgeschieden und landen in der Toilette anstatt auf unseren Hüften.

Mein Favorit unter den gesunden Abnehmprodukten ist Slimy Liquid.

Slimy Liquid besteht u.a. aus Heilpflanzen, wie dem Feigenkaktus. Dieser enthält gesunde Ballaststoffe, welche in der Lage sind in Verbindung mit Flüssigkeit ein Gel zu bilden, welches Nahrungsfette wie ein Magnet sich bindet und zur Ausscheidung bringt.

Hier geht’s zu einem ausführlichen Testbericht über Slimy Liquid

Kanabialica Kundenmeinungen Erfahrungsberichte aus Foren

Da Kanabialica in Deutschland, Österreich und der Schweiz noch nicht sehr lange auf dem Markt ist, habe ich in Foren, wie Gutefrage.net oder Kleiderkreisel bisher noch keine Rezensionen, bzw. negative Meinungen gefunden.

Kanabialica Tropfen Bewertung – Kritik

Auch wenn das therapeutische Potential von Cannabinoiden sehr vielversprechend ist, so ist die Studienlage bisher noch nicht ausreichend, um eine Wirkung auf eine Steigerung der Fettoxidation wissenschaftlich zu bestätigen.

Allerdings sind die durchgeführten Studien sehr vielversprechend und einen Versuch wert, denn es wurde eindeutig festgestellt, dass CBD die Gewichtsabnahme fördern und einem Jojo-Effekt entgegenwirken kann.

Hier geht´s direkt zu Kanabialica zum Aktionspreis

 

Wer ein Abnehmprodukt sucht, dessen Wirksamkeit durch randomisierte klinische Studien belegt wurde, dem empfehle ich Slimy Liquid.

Slimy Liquid ist mein absoluter Favorit, da diese Tropfen neben der erwiesenen Wirksamkeit keine gesundheitsschädlichen Substanzen und KEIN Koffein enthalten.

Hier geht’s zu einem ausführliche Testbericht über Slimy Liquid

Hier geht´s direkt zu Slimy Liquid zum Aktionspreis

 

 

Summary
Review Date
Reviewed Item
Kanabialica Tropfen
Author Rating
31star1star1stargraygray

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.