Diaetolin Diet Erfahrungen Test – das sagt die Wissenschaft über die Wirkung der Inhaltsstoffe

Was ist Diaetolin Diet?

Diaetolin Diet ist ein Nahrungsergänzungsmittel zum Abnehmen, welches momentan auf Social Media sehr aggressiv, u.a. mit der Moderatorin Barbara Schöneberger beworben wird.

Durch die Werbekampagnen entsteht der Eindruck, dass es sich bei dem Produkt um einen Fake oder Betrug handelt.

Aus diesem Grund habe ich nun die Diaetolin Diet Kapseln anhand von wissenschaftlichen Studien genau analysiert und auch selbst einige Packungen für einen persönlichen Test bestellt, damit ich euch auch von meinen eigenen Erfahrungen berichten kann.

Diaetolin Wunderpille oder Betrug – wie ist die Wirkung der Kapseln auf den Stoffwechsel?

Um die genaue Wirkungsweise der Abnehmtabletten festzustellen, müssen wir uns zunächst einmal die Inhaltsstoffe von Diaetolin Diet genauer ansehen.

Inhaltsstoffe Diaetolin Diet

Ich beginne nun mit den interessantesten Wirkstoffen in den Kapseln.

Aminosäuren

Bei L-Carnitin, L-Leucin, L-Isoleucin und L-Valin handelt es sich um Aminosäuren.

Aminosäuren sind die wichtigsten Bauteile in unserem Organismus. Die kleinen Eiweißbausteine erfüllen sehr bedeutende Aufgaben im Stoffwechsel, da sie an biologischen Verbindungen, wie Neurotransmitter, Immunfaktoren sowie Verdauungsenzymen die entscheidenden Vorstufen bilden.

Der Mensch benötigt ca. 20 Aminosäuren für die Bildung körpereigener Eiweiße, wovon 9 dieser proteinogenen Aminosäuren essentiell sind. Diese müssen über die Nahrung aufgenommen werden, da ansonsten Mangelerscheinungen drohen.

L-Leucin, L-Isoleucin und L-Valin gehören zu diesen essentiellen Aminosäuren, die der Körper nicht selbst herstellen kann.

Sind Aminosäuren das Geheimnis für ein langes Leben?

Zu dieser Erkenntnis kam die niederländische Gerontologin Eline Slagboom, die zurzeit am Max-Planck-Institut für Biologie des Alterns in Köln forscht und als Professorin für molekulare Epidemiologie an der Universität Leiden lehrt.

Sie war auf der Suche nach dem Methusalem-Gen und wertete dazu das Erbgut von mehr als 13 000 Hundertjährigen aus.

Nachdem ihre Suche nach dem „Altersgen“ erfolglos war, versuchte sie in einer weiteren Studie anhand von Biomarkern die „Formel für gesundes Altern“zu ermitteln.

Dazu wertete sie mehr als 44 000 Blutbilder von Menschen zwischen 18 und 109 Jahren aus, die in insgesamt zwölf Studien bereits erhoben worden waren.

Die Teilnehmer der Studie wurden 16 Jahre danach weiter beobachtet und anhand deren Mortalität kristallisierte sich u.a. heraus, dass folgende 5 Aminosäuren darüber entscheiden, wie lange wird leben bzw. wie gesund wir sind (1).

  • Histidin
  • Isoleucin
  • Leucin
  • Valin
  • Phenylalanin

Diese sensationellen Forschungsergebnisse zeigen die große Bedeutung von Aminosäuren für unsere Gesundheit.

Doch kommen wir zur entscheidenden Frage.

Welche Rolle spielen Aminosäuren beim Abnehmen?

Auch wenn die für den Energiestoffwechsel notwendige Aminosäure L-Carnitin in fast allen Fatburnern verwendet wird, so finde ich die Aminosäuren Leucin und Isoleucin viel interessanter in Bezug auf eine Gewichtsreduktion.

Bei der Forschung nach neuen innovativen Arzneimitteln zur Bekämpfung von Adipositas wird das Hauptaugenmerk mittlerweile vermehrt auf eine Herbeiführung des Sättigungsgefühls gelegt.

Diesen Ansatz verfolgt u.a. auch der Wirkstoff in der Diätspritze Semaglutid, welcher dem Gehirn als Agonist des GLP-1 Hormons, ein starkes Sättigungsgefühl vermitteln soll.

Hunger und Sättigung entstehen im Gehirn

Ob wir satt oder hungrig sind wird in unserem Gehirn entschieden, genauer gesagt im Hypothalamus.

Und nun kommen die Aminosäuren ins Spiel.

Die Forscher Randy Seeley und Daniela Cota von der University of Cincinnati haben im Hypothalamus ein Schlüsselmolekül mit dem Namen mTOR entdeckt, welches einen großen Einfluss darüber hat, ob wir hungrig oder satt sind.

 Die Menge des Proteins mTOR entscheidet über das Sättigungsgefühl.

Sie entdeckten, dass die Gabe der Aminosäure Leucin die mTOR Aktivität innerhalb von Sekunden stimulierte.

Dazu spritzten sie den Ratten die Aminosäure Leucin in eine Hirnkammer in der Nähe des Hypothalamus.

Durch die Gabe von Leucin zeigten die Ratten, obwohl sie längere Zeit keine Nahrung bekommen hatten, immer noch keine Anzeichen für Hunger.

Als Gegenbeweis spritzten die Wissenschaftler den Tieren dann den Stoff Rapamycin, welcher mTOR hemmt. Obwohl die Ratten satt waren, fraßen sie unentwegt weiter, als wäre kein Sättigungsgefühl mehr vorhanden (1).

Diese Studie war so sensationell, dass auch die Süddeutsche Zeitung und das Magazin Focus darüber berichteten (2) (3).

Grüner Tee-Extrakt (Gun Powder)

Der höchstdosierte Wirkstoff in Dietolin ist Gun Powder.

Dabei handelt es sich um Grüntee-Extrakt, welcher in hochwertigen Diätprodukten entkoffeiniert wird, damit die Kapseln auch Abends vor dem Schlafengehen eingenommen werden können.

Der Wirkstoff in Grüntee, welchem eine gesundheitsfördernde Wirkung zugesprochen wird ist  Epigallocatechingallat (EGCG).

Ab einer bestimmten Dosis senkt EGCG den Blutzuckerspiegel, hemmt die Glykolisierung und verhindert Heißhungerattacken, indem es Insulinspitzen vermindert.

Desweiteren soll Grüntee auch auf die Verdauungsenzyme wirken und zu einer Verminderung der Fettverdauung sowie einer vermehrten Fettausscheidung führen (4).

Wissenschaftliche Studien

Eine Forschergruppe unter der Leitung von Frau Prof. Dr. Susanne Klaus vom Deutschen Institut für Ernährungsforschung (DIfE) Potsdam Rehbrücke (International Journal of Obesity, Klaus et al., 2005) kam durch eine Studie zu dem Ergebnis, dass das in grünem Tee enthaltenes Polyphenol (Epigallocatechingallat, EGCG) dosisabhängig die Körperfettzunahme bei Mäusen reduzierte..

Der Effekt war nicht auf eine appetithemmende Wirkung der Substanz zurückzuführen, sondern auf eine verminderte Aufnahme der Nahrung im Darm und eine gesteigerte Fettverbrennung.

Um die Wirkung von anderen Bestandteilen des Grüntees, wie z.B. Koffein auszuschließen, verwendeten die Forscher ein gereinigtes EGCG-Präparat, welches zu 94% aus EGCG bestand.

Die Versuchstiere erhielten über 4 Wochen das Präparat zu einer fettreichen Diät.

Obwohl die Futtermenge identisch war, hatten die mit EGCG gefütterten Tiere im Vergleich zu den Kontrolltieren nach 29 Tagen ein deutlich niedrigeres Körpergewicht mit vermindertem Körperfettanteil.

Eine genaue Analyse der Fäzes (Ausscheidungen) kam zu dem Ergebnis, dass die verminderte Gewichtszunahme auch auf eine reduzierte Resorption der Nahrung im Darm zurückzuführen war. Desweiteren wiesen weitere Studie darauf hin, dass EGCG außerdem die Fettverbrennung steigerte.

Wahrheitsgemäß muss man erwähnen, dass Tierstudien zwar wichtige Anhaltspunkte liefern, jedoch nicht 1:1 auf den Menschen übertragbar sind.

Bei einer Auswertung aus Humastudien aus der medizinischen Datenbank „Pubmed“ kristallisierte sich jedoch auch heraus, dass EGCG-Dosen zwischen 100 und 460 mg/Tag  eine große Wirksamkeit bei der Reduktion von Körperfett und Körpergewicht in Interventionszeiträumen von 12 Wochen oder mehr gezeigt hatten (5).

Der Anteil in Diaetolin ist mit 200 mg optimal gewählt, um laut den vorliegenden Studien eine Körperfettreduktion zu erreichen.

Die meisten Diätpillen aus den Drogeriemärkten enthalten keinen entkoffeinierten Grüntee-Extrakt und die Dosierung liegt meist nur im zweistelligen Milligrammbereich.

Laut der Pharmazeutischen Zeitung müsste man pro Tag bis zu 10 Tassen Grünee zu sich nehmen, um eine therapeutische Wirkung zu erzielen, was jedoch aufgrund des Koffeingehalts nicht empfehlenswert ist (4).

Über den Einfluss von Grüntee-Extrakt auf den Glukosestoffwechsel, habe ich in diesem Artikel ausführlich berichtet.

Zimt

Mit Zimt wird die Senkung des Blutglukosespiegels zusätzlich unterstützt.

Gleichzeitig hemmt das Gewürz auch die Magenentleerung, was zu einem verstärkten Sättigungsgefühl führt.

Beeindruckend fand ich das Ergebnis einer 16-wöchigen randomisierten Doppelblind-Kontrollstudie mit 116 Personen mit metabolischem Syndrom.

Die Studie zeigte eine signifikante Abnahme der Hyperglykämie, des Körpergewichts, der Gesamtadipositas, der abdominalen Adipositas und der Serumlipidspiegel bei einer Verwendung von 3 g / Tag  Zimt (Cinnamon) im Vergleich zu einem Placebo über einen Zeitraum von 16 Wochen.

Das Balkendiagramm zeigt die geschätzte mittlere prozentuale Änderung der einzelnen Komponenten des metabolischen Syndroms. DBP, diastolischer Blutdruck; FBG, nüchterner Blutzucker; HDL-C, hochdichtes Lipoproteincholesterin; SBP, systolischer Blutdruck; WC, Taillenumfang; TG, Serumtriglycerid.
Quelle: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5469078/

Diaetolin Diet Nebenwirkungen

ist Dietolin gefährlich oder schädlich für die Gesundheit?

Nein, im Gegenteil. Sämtlichen natürlichen Inhaltsstoffen werden sogar gesundheitsfördernde Wirkungen nachgesagt. Es sind keine schädlichen Substanzen enthalten.

Wo kann ich Diaetolin kaufen?

Dieatolin  kann man nur online direkt über die offizielle Herstellerseite bestellen.

ACHTUNG: Achtet bitte darauf, dass ihr Gesundheitsprodukte niemals aus unsicheren Quellen bestellt. Nahrungsergänzungsmittel unterliegen lediglich einer Anzeigepflicht und werden daher nicht behördlich nicht geprüft. Für die Sicherheit ist der Hersteller verantwortlich, weshalb der Kauf eines Plagiats (leider sind davon sehr viele bei Ebay oder Facebook im Umlauf) im schlimmsten Fall gesundheitsgefährdend sein kann.

Hier geht´s direkt zu Diaetolin zum Aktionspreis (Anzeige)

 

Diaetolin Diet Rabattcode – Gutscheincode

Die aktuellen Gutscheinaktionen findet ihr immer direkt auf der Herstellerseite. Die Eingabe eines separaten Rabattcodes ist nicht notwendig, da der Rabatt automatisch bei der Bestellung vom Kaufpreis abgezogen wird.

Diaetolin – meine persönlichen Erfahrungen

Diaetolin ist erst seit kurzer Zeit auf dem deutschen Markt erhältlich. Ich habe mir nun 5 Packungen Diaetolin bestellt, und werde das Produkt selbst mit 4 weiteren Personen aus meinem Bekanntenkreis 4 Wochen lang testen.

Meine persönlichen Erfahrungsberichte findet ihr dann hier auf meinem Blog sowie auf meiner Facebookseite.

Diaetolin Erfahrungsberichte aus dem Forum

Um weitere Kundenrezensionen zu finden, habe ich mich auf die Suche in verschiedenen Foren gemacht. Meine erste Anlaufstelle war das Forum Gutefrage.net, da man hier meiner Meinung nach die ehrlichsten Erfahrungen findet.

Wie ich jedoch vermutet hatte, gibt es noch keine echten Erfahrungsberichte aus Foren. Auf vielen Websites findet man gefälschte Erfahrungsberichte (oft auch als Beiträge von Gutefrage.net getarnt).

Diese wurden jedoch über ein Bildbearbeitungsprogramm gefälscht, um VerbraucherInnen zu einem Kauf zu animieren. Im Zweifel solltet ihr den Rezensionen auf Verkaufsportalen keinen Glauben schenken, wenn keine Quellen angegeben werden und direkt auf den Ratgeberportalen über die Suchfunktion nach Erfahrungsberichten suchen.

 

Hat die Stiftung Warentest Diaetolin getestet?

Als größte deutsche unabhängige Verbraucherorganisation genießen die Testergebnisse der Stiftung Warentest ein hohes Ansehen.

Die Stiftung Warentest hat bisher zwei Tests mit Diätpillen durchgeführt, welche jedoch schon einige Zeit zurückliegen (ich habe hier auf meinem Blog über die beiden Testreihen ausführlich berichtet).

Leider wurden in dem Rahmen überwiegend Arzneimittel zu Abnehmen sowie Diätpillen aus Drogeriemärkten, wie dm oder Rossmann getestet.

Ist Diaetolin Fake oder Betrug?

Auch wenn die Inhaltsstoffe laut den vorliegenden Studien sehr vielversprechend sind, steht noch eine wichtige Frage offen.

Wer steckt hinter den Diaetolin Kapseln und ist der Hersteller seriös?

Im Impressum der offiziellen Verkaufswebsite findet man folgende Angaben:

Med One Solution Ltd.
32 Creedwell Orchard, Flat 223
Taunton, TA4 1JY
United Kingdom

Die Med One Solution Ltd. gehört zu dem deutschen Unternehmen Best Media Web GmbH, welches seine Hauptniederlassung in Oftersheim bei Heidelberg und eine Zweigniederlassung in Hamburg hat. Geschäftsführer ist Herr Stephan Rehberg.

Diaetolin wird in Deutschland produziert. Das Unternehmen ist schon sehr lange im Bereich Nahrungsergänzungsmittel, Medizinprodukte und Kosmetik auf dem Markt und ist auf jeden Fall als seriös einzustufen.

Sehr gut finde ich auch, dass der Hersteller als Bezahlmöglichkeit Paypal und Klarna anbietet. Sowohl Paypal als auch Klarna verfügen über einen Käuferschutz, so dass man bei Nichterhalt der Ware immer sein Geld über diese Onlinebezahldienste zurückfordern kann. Fakeshops und Betrüger bieten in der Regel nur eine Bezahlung über Kreditkarte oder Vorauskasse an.

Gibt es Diaetolin Tropfen?

Nein, Diaetolin gibt es nicht als Tropfen, sondern nur als Kapseln unter der Bezeichnung „Diaetolin Diet Capsules“ bzw. Diät Kapseln.

Kann man Diaetolin bei dm oder Rossmann kaufen?

Nein, weder Rossmann noch dm bieten das Produkt an. Auch in der Apotheke kann man Diatolin bisher noch nicht kaufen.

Diaetolin Bewertung – Kritik

Meine abschließende Bewertung für Diaetolin ist sehr positiv.

Besonders überzeugt hat mich die Formulierung mit Aminosäuren.

Der Wirkstoff L-Lysin finde ich dabei besonders spannend, da mich die Studie über die Aktivierung von mTor sehr beeindruckt hat und L-Lysin zudem eine wichtige Rolle bei der L-Carnitinsynthese spielt.

L-Lysin kommt übrigens auch im Haut- und Bindegewebe vor und wird auch zur Behandlung und Vorbeugung von Haarausfall eingesetzt, da die Aminosäure als Bestandteil der inneren Haarwurzel für die Verankerung des Haares in der Kopfhaut sorgt.

Fehlt L-Lysin in der Ernährung kann es deshalb zu dünnen, spröden Haaren und Haarausfall kommen.

Wichtig ist jedoch bei einem Diätprodukt die synergetische Wirkung der einzelnen Inhaltsstoffe. Hier liefert zwar der Hersteller auf seiner Verkaufsseite beeindruckende Ergebnisse, es fehlen mir jedoch wichtige Angaben zu dem Studiendesign.

Deshalb habe ich mich in diesem Beitrag überwiegend auf Studien von einem hohem Evidenzgrad fokusiert, welche von den einzelnen Wirkstoffen handeln.

Hier geht´s direkt zu Diaetolin zum Aktionspreis (Anzeige)

 

Quellen:

(1) https://www.nature.com/articles/s41467-019-11311-9

(2) https://www.sueddeutsche.de/wissen/ernaehrung-tankuhr-im-hirn-1.628569

(3) https://www.focus.de/gesundheit/ernaehrung/news/appetitbremse-im-gehirn-diaetzukunft_id_1735180.html

(4) https://www.pharmazeutische-zeitung.de/inhalt-31-2000/pharm4-31-2000/

(5) https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/28627214

Literatur:

Zeitschrift für Orthomolekulare Medizin

Autor: Uwe Gröber

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.