Phen5 Erfahrungen Testbericht 2018

Was ist Phen5 ?

Phen5 ist ein zertifiziertes und wirkungsvolles Markenprodukt der LiFood Swiss GmbH.

Phen5 ist eine Diätpille, welche den Stoffwechsel erhöhen und Heißhunger stoppen soll und zählt somit zu den Fatburner und Appetitzüglern.

Die LiFood Swiss GmbH ist ein Schweizer Unternehmen, welches sich auf die Herstellung von Nahrungsergänzungsprodukten aus den Bereichen, Gewichtsmanagement, Anti-Aging und Zellschutz spezialisiert hat.

Die Lifood Nahrungsergänzungs – Produkte werden nach GMP – HACCP – IFS – FDA geprüften Studien hergestellt.

Besonderes Augenmerk wird darauf gelegt, dass die Rohstoffe natürlichen Ursprungs sind.

Phen5 Wirkung

Phen5 soll nach Angaben des Herstellers :

Fett verbrennen
Die Fettproduktion stoppen
Den Appetit unterdrücken
Energie steigern
Den Gemütszustand verbessern.

Um zu testen, ob Phen5 wirklich funktioniert und beim Abnehmen hilft, müssen wir zuerst einmal die Inhaltsstoffe der Phen5 Kapseln genau analysieren.

Phen5 Inhaltsstoffe

Koffein :

Koffein beschleunigt die Herzfrequenz und wirkt durch eine Erweiterung der Blutgefäße durchblutungsfördernd, was zu einer Erhöhung des Stoffwechsels und somit des Energieverbrauchs führt.

Koffein fördert auch die Lipolyse. Bei dieser „Fettspaltung“ wird Fettsäure aus den Fettzellen gelöst.

Doch Achtung : Das Fett wandert dann nicht einfach so aus den Fettzellen in den Darm und unverdaut in unsere Toilette.

Die gelösten Fettsäuren müssen erst noch verbrannt werden, d.h. Nach der Lipolyse gelangen dann die Fettsäuren über die Blutbahnen in die Mitochondrien (die Kraftwerke unserer Zellen) und werden dort verbrannt. Das funktioniert perfekt durch Sport.

Koffein ist übrigens meistens auch der Hauptbestandteil von Anti-Cellulite Cremes und viele Frauen schwören auch darauf, die von Organgenhaut befallenen Hautpartien mit Kaffeesatz zu massieren.

Allerdings bringt Koffein in Anti-Cellulite Cremes überhaupt nichts, da dieser Wirkstoff niemals über die Haut in die Fettzellen gelangen kann.

Lest dazu unbedingt meinen Bericht „Cellulite – die Lügen der Werbeindustrie“

Vitamin B3 :

Vitamin B3 (auch : Niacin oder PP-Faktor „ Pellaga-Preventin-Faktor genannt) ist sowohl am Eiweiß-, Kohlenhydrat- und Fettstoffwechsel beteiligt.

Vitamin B3 spielt auch eine große Rolle bei Regeneration unserer Muskeln nach dem Sport, auf die Nerven sowie die Hauterneuerung. Auch bei hohen Cholesterinwerten und sogar bei Arteriosklerose soll Vitamin B3 einen positive Wirkung haben.

Green Coffee Bean (Grüne Kaffeebohnen) :

Grüner Kaffee gilt zur Zeit in den USA als wahres Wundermittel zum Abnehmen.

Wie kann man mit grünen Kaffeebohnen abnehmen ?

Jede herkömmliche Kaffeebohne enthält vor der Röstung Chlorogensäure, welche allerdings durch die Erhitzung zerstört wird.

1. Chlorogensäure blockiert Enzym Amylase

Dieses Enzym befindet sich bei uns im Darm und sorgt dafür, dass die Kohlenhydrate so zerkleinert werden, dass diese von der Darmschleimwand in den Blutkreislauf aufgenommen werden können.
Wir alle wissen ja mittlerweile, dass die aus Kohlenhydrate gewonnene Glucose (Zucker) nicht gerade förderlich ist, wenn man abnehmen will.

Die Cholorgensäure hindert nun dieses Enzym an seiner Arbeit. Die Kohlenhydrate sind nun zu groß, um durch die Darmwände zu gelangen.

Was macht der Darm also ?

Er weiß nicht wohin mit dem großen Zucker und schleust ihn einfach unverdaut in den Dickdarm, welcher den Zucker dann in unsere Toilette befördert.

Fazit : Der Zucker kann nicht mehr in Fett umgewandelt werden und wir nehmen ab.

Ganz so einfach ist es allerdings nicht, denn durch die Hemmung des Enzyms Amylase können nur langkettige Kohlenhydrate (wie Pizza, Nudeln, Brot oder Reis) blockiert werden. Kurzkettige Zuckermoleküle wandern nach wie vor ungehindert durch die Darmwände und werden verstoffwechselt.

2. Chlorogensäure hemmt das Enzym Glucose-6-Phosphatase

Glucose-6-Phosphatase sorgt dafür, dass der in der Leber gespeicherte Zucker (Glucose) freigesetzt werden kann.

Chlorogensäure blockiert auch dieses Enzym. Nun ist der Körper gezwungen anderer Energielieferanten zu finden und bedient sich an unseren Fettdepots.

3. Chlorogensäure verhindert Heißhunger

Durch das Hemmen bzw. Verzögern der Glucose-Absorption im Darm wird automatisch weniger Insulin ausgeschüttet, was Heißhunger verhindert.

Die Begeisterung für grünen Kaffee ist also nachvollziehbar. Mehr über die Wirkung von grünem Kaffee könnt ihr in diesem Video sehen

L-Tryosine :

L-Tryosin ist eine nicht-essentielle Aminosäure, welche den Appetit hemmen, Stress reduzieren und die Konzentrationsfähigkeit erhöhen kann.

Zudem fördert L-Tryosin die Bildung von Dopamin

Was ist Dopamin ?

Das Glückshormon Dopamin wird in unserem Gehirn gebildet.

Nach dem Essen wird Dopamin freigesetzt. Unser Gehirn „belohnt“ uns für die Nahrungsaufnahme mit einer Dosis Dopamin, welches für Glück und Zufriedenheit sorgt.

Das ist ja auch sinnvoll, denn unserem Organismus ist unser Aussehen egal. Er denkt in erster Linie ans Überleben, weshalb er mit allen Tricks versucht uns zum „Essen“ zu bewegen.

Schon fies, oder ?

Insbesondere Menschen mit psychischen Problemen empfinden einen sog. emotionalen Hunger und versuchen durch Essen eine Ausschüttung des Glückshormons Dopamin zu erwirken.

L-Trysoin hilft also bei diesem emotionalen Hunger und kann Heißhungerattacken, welche im Gehirn entstehen, verhindern.

Guarana :

Gilt als Appetitzüglern, weil des das Hungergefühl dämpft

Chromium Picolinate :

Chrom ist für den Kohlenhydratstoffwechsel enorm wichtig, da es dafür sorgt, dass das Insulin die Glucose in die Zellen transportieren kann.

Viele Menschen leiden unter einer Insulinresistenz. Dabei kann der Zucker nicht mehr in die Zellen gelangen und dort verbrannt verbrannt werden und verbleibt im Blut.

Die Folge von Chrommangel sind u.a. Heißhungerattacken, da die Zellen nach Glucose schreien.

Weil die Zellen jedoch die Glucose (Zucker) nicht aufnehmen und verbrennen können, wird diese zurückgebliebene Glucose einfach in Fett umgewandelt.

Die meisten Menschen leiden untereinem Chrommangel, was auf unserer Ernährung zurückzuführen ist. Durch die industrieelle Verarbeitung von Nahrungsmitteln wird Chrom in Lebensmitteln zum größten Teil vernichtet.

Wo kann man Phen5 kaufen ?

Phen 5 kann man zum günstigsten Preis direkt beim Hersteller kaufen.

Hier geht’s direkt Phen5

Phen5 hat die Apothekenzulassung und wird bereits in 22.000 Apotheken rezeptfrei vertrieben.

Phen5 ist noch neu auf dem deutschen Markt und noch nicht bei Amazon erhältlich. Auch in Drogeriemärkten, wie dm, Rossmann oder Müller kann man Phen5 nicht kaufen.

Hier geht´s direkt zu Phen5


phen5

Phen5 Gutschein

9 EUR sparen beim Kauf von 2

(es ist kein Gutscheincode erforderlich)

Phen5 Preis

1 Dose Phen 5 kostet 79,- Euro
2 Dosen kosten 149,- Euro
3 Dosen kosten 199,- Euro

 

Phen5 Stiftung Warentest

Die Stiftung Warentest hat Phen 5 bisher noch nicht getestet.

Phen 5 Geld zurück Garantie

Phen 5 bietet eine risikolose Geld-Zurück-Garantie. Bei Unzufriedenheit sendet man einfach die noch nicht verwendeten Phen 5 Produkte in der Originalverpackung an den Hersteller zurück und bekommt den kompletten Kaufpreis + Versandkosten erstattet.

Phen5 Anwendung Dosierung

Zum Frühstück 1 Kapsel mit 200 ml Wasser einnehmen

Diese empfohlene Verzehrmenge darf nicht überschritten werden.

Phen5 Nebenwirkungen – Risiken

Ist Phen5 gefährlich oder schädlich ?

Nein. Nebenwirkungen sind keine bekannt. Allerdings sollten Menschen, welche auf Koffein empfindlich reagieren, dieses Produkt nicht einnehmen.

Während Schwangerschaft und Stillzeit sollte generell vor dem Verzehr von Nahrungsergänzungsmitteln der Arzt konsultiert werden.

Phen5 Kritik

Kritikpunkte habe ich keine, außer dem evtl. etwas hohen Preis.

Phen5 Erfahrungsberichte – Kundenrezensionen

Das das Produkt noch sehr neu auf dem deutschen Markt ist, ist es sehr schwer aussagekräftige Kundenmeinungen zu finden.

Hier einige Erfahrungsbericht von Phen5 Kunden.

Phen5 Bewertung

Sehr gut finde ich das perfekt aufeinander angepasste Zusammenspiel der Wirkstoffe. So sorgt die Chlorogensäure dafür, dass der Körper auf die Fettverdauung umschaltet und das Koffein liefert dafür gleich die freigesetzten Fettsäuren.

Auch das von L-Tryosin freigesetzte Dopamin kann von den Rezeptoren durch Koffein viel besser verwertet werden.

Sehr gut finde ich die Geld-Zurück-Garantie und dass das Produkt nach hohen Qualitätsvorschriften in der Schweiz hergestellt wird.

Abschließend kann ich Phen5 aufgrund der Wirkstoffe empfehlen. Bedenken habe ich nur wegen dem Koffeingehalt, da es doch viele Menschen gibt, welche darauf empfindlich reagieren.

Um Schlafstörungen zu vermeiden, sollte man die Kapseln daher nur Morgens und nicht vor dem Schlafengehen einnehmen.

Hier geht´s direkt zu Phen5

 

 

Summary
Review Date
Reviewed Item
Phen5
Author Rating
41star1star1star1stargray

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.